Hauptmenü öffnen

Daniel Niculae

rumänischer Fußballspieler

Daniel George Niculae (* 6. Oktober 1982 in Bukarest) ist ein rumänischer Fußballspieler.

Daniel Niculae
12-06-05-aut-rom-freundschaftsspiel-211.jpg
Daniel Niculae (2012)
Personalia
Name Daniel George Niculae
Geburtstag 6. Oktober 1982
Geburtsort BukarestRumänien
Größe 185 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
1996–2001 Rapid Bukarest
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2006 Rapid Bukarest 107 (33)
2001 Rapid Bukarest II 7 0(0)
2006–2010 AJ Auxerre 130 (19)
2010–2012 AS Monaco 17 0(4)
2011–2012 → AS Nancy (Leihe) 31 0(6)
2012–2013 FK Kuban Krasnodar 11 0(2)
2014–2015 Rapid Bukarest 29 (10)
2015–2017 Astra Giurgiu 41 0(8)
2017–2018 Rapid Bukarest 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2003–2012 Rumänien 39 0(9)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2017/18

Inhaltsverzeichnis

VereinskarriereBearbeiten

Aus der Jugend von Rapid Bukarest kommend, schaffte Niculae den Sprung in die Profimannschaft und wurde mit Rapid in der Liga 1 Saison 2002/03 rumänischer Meister. Zwischendurch hatte er 2001 einige Spiele für das Farmteam von Rapid, den Zweitligisten Electromagnetica Bukarest absolviert. Im Sommer 2006 wechselte er für angeblich 3,3 Millionen Euro in die französische Ligue 1 zum AJ Auxerre. Nach vier Jahren bei Auxerre unterzeichnete Niculae im Sommer 2010 beim AS Monaco. Mit Monegassen stieg er am Ende der Saison 2010/11 in die Ligue 2 ab. Anschließend ging er auf Leihbasis für ein Jahr zum AS Nancy. Im Sommer 2012 wechselte Niculae in die erste russische Liga zu FK Kuban Krasnodar. Ein Jahr später verließ er den Klub wieder und war ein halbes Jahr ohne Engagement, ehe ihn Rapid Bukarest Anfang 2014 verpflichtete. Nach dem Aufstieg 2014 wurde sein Vertrag nicht verlängert. Anfang 2015 kehrte er zu Rapid zurück. Nach dem Abstieg Rapids am Ende der Saison 2014/15 war er ein Vierteljahr ohne Verein, ehe ihn Astra Giurgiu verpflichtete. Mit Astra gewann Niculae die Meisterschaft 2016.

Von Sommer 2017 bis 2018 stand er bei Rapid Bukarest in der Liga IV unter Vertrag.

NationalmannschaftBearbeiten

Daniel Niculae debütierte am 20. August 2003 beim Spiel gegen die Ukraine in der rumänischen Fußballnationalmannschaft. Bis zu seinem letzten Einsatz am 5. Juni 2012 absolvierte er 39 Länderspiele, in denen er neun Tore erzielte. Niculae zählte zum Aufgebot Rumäniens bei der Fußball-Europameisterschaft 2008.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Daniel Niculae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien