Dan Bishop

US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei)

James Daniel „Dan“ Bishop[1][2] (* 1. Juli 1964[1] in Charlotte, North Carolina) ist ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei).

Dan Bishop

LebenBearbeiten

Bishop wuchs mit vier Geschwistern in North Carolina auf. Er studierte an der University of North Carolina at Chapel Hill und erhielt dort 1986 einen Bachelor of Science (B.S.), sowie 1990 einen Juris Doctor.[1] Ebenfalls 1990 erfolgte seine Zulassung als Rechtsanwalt.[1]

2014 wurde Bishop in das Repräsentantenhaus von North Carolina gewählt.[3] Diesem gehörte er von 2015 bis 2017 an. Ab 2017 war er Senator im Senat von North Carolina.

Im September 2019 wurde er im Zuge einer Nachwahl im neunten Kongresswahlbezirk von North Carolina in das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten gewählt.[4] Die Nachwahl war nötig geworden, da die eigentliche Wahl im November 2018 aufgrund von Manipulationsvorwürfen annulliert worden war.[4] Bishop schied nun aus dem Senat von North Carolina aus.

Bishop gehörte zu den Mitgliedern des Repräsentantenhauses, die bei der Auszählung der Wahlmännerstimmen bei der Präsidentschaftswahl 2020 für die Anfechtung des Wahlergebnis stimmten. Präsident Donald Trump hatte wiederholt propagiert, dass es umfangreichen Wahlbetrug gegeben hätte, so dass er sich als Sieger der Wahl sah.[5] Für diese Behauptungen wurden keinerlei glaubhafte Beweise eingebracht.[6] Der Supreme Court wies eine entsprechende Klage mit großer Mehrheit ab, wobei sich auch alle drei von Trump nominierten Richter gegen die Klage stellten.[7]

Bishop ist verheiratet und hat einen Sohn.

WeblinksBearbeiten

Commons: Dan Bishop – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d The Martindale-Hubbell Law Directory, Bände 12-13 (1993)
  2. Bishop, James Daniel, Internetseite der Federal Election Commission
  3. NC House District 104: Former county commissioner re-emerges as leader for state House seat, 24. November 2014, The Herald
  4. a b Dan Bishop: Republikaner gewinnen Nachwahl in North Carolina, 11. September 2019, Die Zeit
  5. Trump tweets Biden is ‘pretending he’s won’ and insisting he had a ‘landslide victory’. 15. Dezember 2020, abgerufen am 9. Januar 2021 (englisch).
  6. AP FACT CHECK: Trump's claims of vote rigging are all wrong. 3. Dezember 2020, abgerufen am 9. Januar 2021.
  7. Adam Liptak: Supreme Court Rejects Texas Suit Seeking to Subvert Election. In: The New York Times. 11. Dezember 2020, ISSN 0362-4331 (nytimes.com [abgerufen am 9. Januar 2021]).