Repräsentantenhaus von North Carolina

Das Repräsentantenhaus von North Carolina (North Carolina House of Representatives) ist das Unterhaus der North Carolina General Assembly, der Legislative des US-Bundesstaates North Carolina.

Repräsentantenhaus von North Carolina
Logo
Basisdaten
Sitz: Raleigh
Legislaturperiode: 2 Jahre
Abgeordnete: 120
Aktuelle Legislaturperiode
Vorsitz: Sprecher Tim Moore (R)
Mitglieder
  


Sitzverteilung: Mehrheitsfraktion (69)
  • Republikaner 69
  • Minderheitsfraktion (51)
  • Demokraten 51
  • Gebäude
    Gebäude

    Die Parlamentskammer setzt sich aus 120 Abgeordneten zusammen, die jeweils einen Wahldistrikt repräsentieren. Die Abgeordneten werden jeweils für zweijährige Amtszeiten gewählt; eine Beschränkung der Amtszeiten existiert nicht. Der Sitzungssaal des Repräsentantenhauses befindet sich gemeinsam mit dem Senat im North Carolina State Capitol in der Hauptstadt Raleigh.

    Bis 1868 trug das Unterhaus den Namen House of Commons.

    Struktur der KammerBearbeiten

    Vorsitzender des Repräsentantenhauses ist der Speaker of the House. Er wird zunächst von der Mehrheitsfraktion der Kammer gewählt, ehe die Bestätigung durch das gesamte Parlament folgt. Der Speaker ist auch für den Ablauf der Gesetzgebung verantwortlich und überwacht die Abstellungen in die verschiedenen Ausschüsse.

    Weitere wichtige Amtsinhaber sind der Mehrheitsführer (Majority leader) und der Oppositionsführer (Minority leader), die von den jeweiligen Fraktionen gewählt werden.

    ZusammensetzungBearbeiten

    Partei Abgeordnete
    Republikanische Partei 67
    Demokratische Partei 52
    parteilos 1
    Summe 120
    Mehrheit 14

    Wichtige MitgliederBearbeiten

    Position Name Partei
    Speaker Thom Tillis Republikaner
    Speaker pro tempore Dale Folwell Republikaner
    Mehrheitsführer / Majority Leader Paul Stam Republikaner
    Oppositionsführer / Minority Leader Joe Hackney Demokrat

    WeblinksBearbeiten