Constantin Schumacher

Constantin Franz-Ulrich Schumacher ist ein ehemaliger rumänischer Fußballspieler.

Constantin Franz-Ulrich Schumacher (* 8. Mai 1976 in Fălticeni) ist ein ehemaliger rumänischer Fußballspieler und derzeitiger -trainer mit teilweise deutscher Abstammung. Seit August 2017 ist er als Trainer bei Rapid Bukarest in der rumänischen 4. Liga tätig.

Constantin Schumacher
Personalia
Name Constantin Franz-Ulrich Schumacher
Geburtstag 8. Mai 1976
Geburtsort FălticeniRumänien
Größe 170 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
CSŞ Fălticeni
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1992–1993 Foresta Fălticeni
1993–1999 FC Argeș Pitești 147 (28)
1999–2003 Rapid Bukarest 77 (12)
2001 → Gloria Bistrița (Leihe) 13 0(4)
2003–2004 Chongqing Qiche 14 0(0)
2004–2005 Universitatea Craiova 12 0(2)
2005–2006 Wolyn Luzk 17 0(1)
2006 Guangzhou Pharmaceutical 16 0(4)
2006–2007 FC Argeș Pitești 11 0(1)
2007–2008 Ceahlăul Piatra Neamț 14 0(0)
2008–2009 Internațional Curtea de Argeș 8 0(0)
2009 Anagennisi Giannitsa 12 0(1)
2014 FC Argeș Pitești
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2002 Rumänien 1 0(0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2011–2012 Juventus Bukarest
2012–2013 CSM Râmnicu Vâlcea
2013 Oțelul Galați
2015 SCM Pitești
2016 Petrolul Ploiești
2017– Rapid Bukarest
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

SpielerkarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Constantin Schumacher begann seine Fußballkarriere am Jugendklub CSŞ Fălticeni, von wo er 1992 zu Foresta Fălticeni für eine Saison wechselte. Nach dieser wechselt er zum Zweitligisten FC Argeș Pitești, wo er fünf Spielzeiten spielt. Am Ende der ersten Saison gelingt der Mannschaft den Aufstieg in die Liga I. 2000 wechselt er zu Rapid Bukarest, wo er vier Spielzeiten spielte, bevor er ein chinesisches Abenteuer bei Chongqing Qiche begann. Nach zwei Jahren in China, kehrte er zurück nach Rumänien zu Universitatea Craiova. Da die Mannschaft in der Saison abgestiegen ist, wechselte er in die Ukraine zu Wolyn Luzk. Nach nur einem Jahr kehrte er zurück nach Rumänien, wo er für mehrere Klubs spielte.

NationalmannschaftBearbeiten

Schumacher spielte einmal für die rumänische Fußballnationalmannschaft im Spiel gegen Kroatien im Temeswarer Dan-Păltinișanu-Stadion.

TrainerkarriereBearbeiten

Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn arbeitete Schumacher als Fußballtrainer.

WeblinksBearbeiten