Communauté de communes Lacs et Gorges du Verdon

Die Communauté de communes Lacs et Gorges du Verdon ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Var in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie wurde am 1. Januar 2014 gegründet und umfasst aktuelle 16 Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Aups.[2]

Communauté de communes
Lacs et Gorges du Verdon
Region(en) Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département(s) Var
Gründungsdatum 1. Januar 2014
Rechtsform Communauté de communes
Verwaltungssitz Aups
Gemeinden 16
Präsident Rolland Balbis
SIREN-Nummer 200 040 210
Fläche 540,48 km²
Einwohner 9168 (2019)[1]
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km²
Website http://www.cc-lacsgorgesverdon.fr/

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur

Historische EntwicklungBearbeiten

Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 wurde der Verband um fünf Gemeinden (Le Bourguet, Brenon, Châteauvieux, La Martre und Trigance) der aufgelösten Communauté de communes Artuby Verdon erweitert.[3]

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Aiguines 270 114,33 2 83002 83630
Artignosc-sur-Verdon 288 18,53 16 83005 83630
Aups 2.284 64,15 36 83007 83630
Baudinard-sur-Verdon 235 21,97 11 83014 83630
Bauduen 321 47,45 7 83015 83630
Brenon 25 5,59 4 83022 83840
Châteauvieux 79 14,97 5 83040 83840
La Martre 204 20,37 10 83074 83840
Le Bourguet 41 25,39 2 83020 83840
Les Salles-sur-Verdon 226 4,97 45 83122 83630
Moissac-Bellevue 290 20,59 14 83078 83630
Régusse 2.642 35,30 75 83102 83630
Tourtour 585 28,69 20 83139 83690
Trigance 203 60,60 3 83142 83840
Vérignon 9 36,90 0 83147 83630
Villecroze 1.466 20,68 71 83149 83690
Communauté de communes
Lacs et Gorges du Verdon
9.168 540,48 17 –  – 

QuellenBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CC Lacs et Gorges du Verdon (SIREN: 200 040 210) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch), abgerufen am 11. Oktober 2017.
  3. Schéma départemental de coopération intercommunale arrêté le 29 mars 2016. Préfecture du Var, 29. März 2016, abgerufen am 5. November 2017 (französisch).