Communauté de communes Gally Mauldre

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes Gally Mauldre ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Yvelines in der Region Île-de-France. Der Gemeindeverband wurde am 29. Juni 2012 gegründet und umfasst elf Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Maule.[2]

Communauté de communes
Gally Mauldre
Region(en) Île-de-France
Département(s) Yvelines
Gründungsdatum 29. Juni 2012
Rechtsform Communauté de communes
Verwaltungssitz Maule
Gemeinden 11
Präsident Laurent Richard
SIREN-Nummer 200 034 130
Fläche 94,85 km²
Einwohner 22.100 (2019)[1]
Bevölkerungsdichte 233 Einw./km²
Website http://www.cc-gallymauldre.fr/index.php

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Île-de-France

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Andelu 483 3,96 122 78013 78770
Bazemont 1.649 6,59 250 78049 78580
Chavenay 1.767 6,03 293 78152 78450
Crespières 1.671 14,91 112 78189 78121
Davron 293 5,95 49 78196 78810
Feucherolles 2.983 12,85 232 78233 78810
Herbeville 247 6,40 39 78305 78580
Mareil-sur-Mauldre 1.696 4,33 392 78368 78124
Maule 5.881 17,30 340 78380 78580
Montainville 510 4,79 106 78415 78124
Saint-Nom-la-Bretèche 4.920 11,74 419 78571 78860
Communauté de communes
Gally Mauldre
22.100 94,85 233 –  – 

QuellenBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CC Gally Mauldre (SIREN: 200 034 130) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch), abgerufen am 24. Oktober 2017.