Cheick Oumar Doucouré (* 8. Januar 2000 in Bamako) ist ein malischer Fußballspieler, der seit Januar 2018 beim französischen Zweitligisten RC Lens unter Vertrag steht.

Cheick Doucouré
Entraînement RC Lens - 2 août 2018 81.jpg
Cheick Doucouré (2018)
Personalia
Name Cheick Oumar Doucouré
Geburtstag 8. Januar 2000
Geburtsort BamakoMali
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2018 Real Bamako
2018– RC Lens
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2018– RC Lens II 23 (0)
2018– RC Lens 43 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2017 Mali U17 8 (0)
2018– Mali 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 3. Januar 2020

2 Stand: 6. April 2019

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Cheick Doucouré wurde in Mali geboren, zog mit seiner Familie in Aussicht auf ein besseres Leben bereits als Kind in die Elfenbeinküste. Dort begann er mit acht Jahren mit dem Fußballspielen. Nachdem er in mehreren Akademien in Nachbarländern gespielt hatte, ging er mit 16 Jahren zurück nach Mali zu seinem Heimatverein Real Bamako.[1] Im Januar 2018 wechselte von zum französischen Zweitligisten RC Lens.[2] Vorerst spielte er für die Reservemannschaft der Nordfranzosen und kam in der verbleibenden Spielzeit 2017/18 zu keinem einzigen Einsatz in der ersten Mannschaft. Sein Debüt gab er am 27. Juli 2018 beim 2:0-Auswärtssieg gegen US Orléans.[3] In der Saison 2018/19 wurde er direkt zum Stammspieler im Mittelfeld. Sein erstes Tor für Lens gelang ihm am 30. November beim 2:2-Unentschieden gegen den FC Lorient.[4] Doucouré kam in dieser Spielzeit in 31 Ligaspielen zum Einsatz, in denen er zwei Tore erzielte und bei zwei assistierte.[5]

NationalmannschaftBearbeiten

Im Oktober 2018 wurde Doucouré erstmals in den Kader der malischen Nationalmannschaft nominiert.[6] Sein Debüt gab er am 17. November 2018 beim 1:0-Sieg im Qualifikationsspiel zum Afrika-Cup 2019 gegen Gabun.[7]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cheick Doucouré: Aus den Straßen Abidjans zum Förderer von Griezmann und Dembélé In: transfermarkt.at vom 15. Dezember 2018 (abgerufen am 5. April 2019)
  2. Le RC Lens a demandé un prêt pour le jeune milieu Cheick Doucouré In: lensois.com vom 29. Januar 2018 (abgerufen am 5. April 2019)
  3. US Orléans 0-2 RC Lens In: weltfussball.at vom 27. Juli 2018 (abgerufen am 5. April 2019)
  4. Lorient 2-2 Lens In: L’Équipe vom 30. November 2018 (abgerufen am 5. April 2019)
  5. Cheick Doucouré – Leistungsdaten 18/19 In: transfermarkt.de (abgerufen am 18. Juli 2019)
  6. Mali name squad for Afcon qualifiers against Burundi In: British Broadcasting Corporation vom 6. Oktober 2018 (abgerufen am 6. April 2019)
  7. C. Doucouré et S. Diarra victorieux et qualifiés pour la CAN 2019 avec le Mali In: lensois.com vom 18. November 2018 (abgerufen am 6. April 2019)