Catharina Schimpf

deutsche Fußballspielerin

Catharina Schimpf (* 11. Juli 1990 in Rostock) ist eine deutsche Fußballspielerin. Die Abwehrspielerin spielte für den Hamburger SV in der Frauen-Bundesliga.

Catharina Schimpf
Personalia
Geburtstag 11. Juli 1990
Geburtsort RostockDDR
Größe 164 cm
Position Abwehr
Juniorinnen
Jahre Station
SV Hafen Rostock
FFV Neubrandenburg
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2008 FFV Neubrandenburg
2008–2009 Hamburger SV 14 (0)
2008–2010 HSV II 10 (1)
2010– Bramfelder SV 29 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

WerdegangBearbeiten

Catharina Schimpf begann ihre fußballerische Karriere im Alter von sieben Jahren beim SV Hafen Rostock unter ihrem Vater, der dort zu dieser Zeit Trainer war. Mit zwölf Jahren wechselte sie in die Jugend des FFV Neubrandenburg.[1] Drei Jahre später spielte sie bereits für die 1. Frauenmannschaft in der 2. Bundesliga Nord, ehe sie 2008 zum Hamburger SV wechselte.[2] Dort wurde sie für die 2. Frauenmannschaft verpflichtet, jedoch schon früh in die 1. Mannschaft versetzt, in der sie sich in der Folgezeit in die Startelf spielte. In der Saison 2008/2009 spielte sie in 14 Ligaspielen für den HSV in der Bundesliga und kam in der folgenden Saison nur noch zu Einsätzen in der 2. Bundesliga Reserve Mannschaft.[3] Im Februar 2010 verließ sie den HSV und pausierte für ein halbes Jahr.[4] Nach ihrer halbjährigen Pause, heuerte sie im Herbst 2010 beim Bramfelder SV an.[5]

Seit der U-13 war Catharina Schimpf Landesauswahlspielerin und wurde von 2004 bis 2006 für die Jugendnationalmannschaft gesichtet. Sie war bei mehreren Sichtungslehrgängen dabei und 2004 und 2005 beim "Ballzauber", bei welchem 30 Spielerinnen ausgewählt wurden und verschiedene Auftritte hatten.[6]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Catharina Schimpf - HSV-Frauen-Supporters - Jimdo@1@2Vorlage:Toter Link/hsv-fs.jimdo.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Interview mit Catharina Schimpf - HSV-Frauen-Supporters@1@2Vorlage:Toter Link/hsv-fs.jimdo.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. Spielerinformationen - Catharina Schimpf @1@2Vorlage:Toter Link/www.dffls.info (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  4. Schimpf hört auf – Lehmann ab sofort bei HSVII
  5. 10 - Catharina Schimpf - Bramfelder SV-Hamburg (Memento des Originals vom 4. April 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bramfelder-fussballdeerns.de
  6. Interview mit Catharina Schimpf@1@2Vorlage:Toter Link/hsv-fs.jimdo.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.