Capesterre-de-Marie-Galante

französische Gemeinde

Capesterre-de-Marie-Galante (Marie-Galante-Kreolisch: Kapestè Marigalant) ist eine Gemeinde mit 3293 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im französischen Überseedépartement Guadeloupe.

Capesterre-de-Marie-Galante
Kapestè Marigalant
Lage der Gemeinde Capesterre-de-Marie-Galante im Département Guadeloupe
Region Guadeloupe
Département (Nr.) Guadeloupe (GP)
Arrondissement Pointe-à-Pitre
Kanton Marie-Galante
Gemeindeverband Marie-Galante
Koordinaten 15° 54′ N, 61° 13′ WKoordinaten: 15° 54′ N, 61° 13′ W
Höhe 0–204 m
Fläche 46,22 km²
Einwohner 3.293 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 71 Einw./km²
Postleitzahl 97140
INSEE-Code

Blick auf den Ort

GeographieBearbeiten

Capesterre liegt an der südöstlichen Küste der Insel Marie-Galante am Karibischen Meer. Die Gemeinde hat einen Anteil am Bergmassiv der Insel, den Mornes. Der höchste Punkt, der Morne constant im Norden der Gemeinde, liegt auf 204 m. ü. M.

GeschichteBearbeiten

Aus dem 17. Jahrhundert ist der Name Cabesterre bekannt. Der Ort ist aufgrund seiner Lage starken Winden ausgesetzt. Die Burg, die einst zum Schutze der Siedlung stand, wurde 1928 in Mitleidenschaft gezogen und in der Folge rekonstruiert.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Plage de Feuillère – Sandstrand mit angrenzendem Palmenwald
  • Moulin de Bezard – Windmühle
 
Moulin de Bezard
 
Plage de Feuillère

WeblinksBearbeiten

Commons: Capesterre-de-Marie-Galante – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien