Buchet

Gemeinde in Deutschland
Wappen Deutschlandkarte
Die Gemeinde Buchet führt kein Wappen
Buchet
Deutschlandkarte, Position der Ortsgemeinde Buchet hervorgehoben

Koordinaten: 50° 15′ N, 6° 19′ O

Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Eifelkreis Bitburg-Prüm
Verbandsgemeinde: Prüm
Höhe: 520 m ü. NHN
Fläche: 13,32 km2
Einwohner: 237 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 18 Einwohner je km2
Postleitzahl: 54608
Vorwahl: 06555
Kfz-Kennzeichen: BIT, PRÜ
Gemeindeschlüssel: 07 2 32 208
Gemeindegliederung: 6 Ortsteile
Adresse der Verbandsverwaltung: Tiergartenstraße 54
54595 Prüm
Website: www.buchet.de
Ortsbürgermeister: Alois Fußmann
Lage der Ortsgemeinde Buchet im Eifelkreis Bitburg-Prüm
BitburgAuw bei PrümRoth bei PrümOlzheimNeuendorfKleinlangenfeldSchwirzheimBüdesheimWallersheimFleringenWeinsheimGondenbrettSellerichBuchetOberlascheidBleialfMützenichWinterscheidWinterspeltGroßlangenfeldBrandscheidPrümRommersheimGiesdorfHersdorfSeiwerathSchöneckenOberlauchNiederlauchOrlenbachWinringenDingdorfWatzerathPittenbachPronsfeldHabscheidHeckhuscheidMatzerathHeisdorfNimsreulandLaselWawernFeuerscheidNimshuscheidLützkampenGroßkampenbergKesfeldÜttfeldEuscheidStrickscheidLünebachLierfeldEilscheidDackscheidMerlscheidPintesfeldKinzenburgWaxweilerManderscheidLichtenbornArzfeldIrrhausenReiffSengerichLeidenbornHerzfeldEschfeldRoscheidHarspeltSevenig (Our)DahnenReipeldingenDaleidenDasburgPreischeidOlmscheidJuckenKickeshausenLauperathKrautscheidOberpierscheidNiederpierscheidLascheidHargartenLambertsbergMauelPlütscheidBurbachBalesfeldNeuheilenbachNeidenbachUschZendscheidSteinbornSankt ThomasMalbergweichMalberg (Eifel)KyllburgweilerSeinsfeldOberkailGransdorfGindorfPickließemOrsfeldKyllburgEtteldorfWilseckerBademSefferweichSeffernSchleidHeilenbachEhlenzOberweilerBickendorfNattenheimFließemRittersdorf (Eifel)LießemNiederweilerBiersdorf am SeeWiersdorfWißmannsdorfHamm (Eifel)EchtershausenBrechtFeilsdorfHütterscheidBaustertBrimingenMülbachOberweisBettingen (Eifel)OlsdorfWettlingenStockemHalsdorfEnzenDudeldorfGondorfMetterichHüttingen an der KyllRöhlScharfbilligSülmDahlemTrimportIdenheimIdesheimMeckelEßlingenOberstedemNiederstedemWolsfeldDockendorfIngendorfMesserichBirtlingenAltscheidBerkothNusbaumBiesdorfKruchtenHommerdingenHüttingen bei LahrMettendorfNiehlBurgLahrGeichlingenKörperichRoth an der OurGentingenAmmeldingen an der OurBerscheidBaulerWaldhof-FalkensteinKeppeshausenRodershausenGemündSevenig bei NeuerburgAfflerDauwelshausenScheitenkorbNasingenMuxerathObergecklerNiedergecklerSinspeltNiederradenKoxhausenHerbstmühleKarlshausenZweifelscheidLeimbachEmmelbaumAmmeldingen bei NeuerburgHeilbachUppershausenPlascheidHüttenNeuerburgScheuernFischbach-OberradenUtscheidWeidingenÜbereisenbachWallendorfBollendorfEchternacherbrückErnzenFerschweilerMindenMenningenEisenachGilzemKaschenbachNiederweisIrrelPrümzurlayAlsdorfHolsthumPeffingenSchankweilerSpangdahlemHerforstBeilingenPhilippsheimSpeicher (Eifel)PreistOrenhofenAuw an der KyllHostenNordrhein-WestfalenBelgienLuxemburgTrierLandkreis Trier-SaarburgLandkreis VulkaneifelLandkreis Bernkastel-WittlichKarte
Über dieses Bild

Buchet ist eine Ortsgemeinde im Eifelkreis Bitburg-Prüm in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Prüm an.

GeographieBearbeiten

Buchet liegt im Naturpark Nordeifel. Ortsteile sind Alferberg, Buchet, Halenfeld, Niederlascheid, Steinbach und Weidinger. Durch die Gemeinde fließt der Alfbach.

GeschichteBearbeiten

Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte 1136 als Puveche.

Statistik zur Einwohnerentwicklung

Die Entwicklung der Einwohnerzahl von Buchet, die Werte von 1871 bis 1987 beruhen auf Volkszählungen:[2]

Jahr Einwohner
1815 227
1835 257
1871 438
1905 252
1939 542
1950 272
1961 255
Jahr Einwohner
1970 270
1987 270
1997 307
2005 264
2011 242
2018 237
 
Schwarzer Mann (Eifel); Wander- und Wintersportgebiet

PolitikBearbeiten

GemeinderatBearbeiten

Der Gemeinderat in Buchet besteht aus sechs Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 in einer Mehrheitswahl gewählt wurden, und dem ehrenamtlichen Ortsbürgermeister als Vorsitzendem.[3]

Kultur und SehenswürdigkeitenBearbeiten

BauwerkeBearbeiten

  • Sendemast auf dem Schwarzen Mann
  • Bucheter Kapelle von 2001
  • Haus Frammes (In der Jennebach 5) beherbergte in der zweiten Septemberhälfte 1944 den Kommandostab des 22. Infanterieregiments der 4. US-Infanteriedivision. Ernest Hemingway war dort als Kriegsreporter mehrfach zu Gast.

Siehe auch: Liste der Kulturdenkmäler in Buchet

Grünflächen und NaherholungBearbeiten

  • Artenreicher Mischwald nordöstlich von Halenfeld
  • Wanderrouten rund um Buchet[4][5]
  • Ernest Hemingwayweg[6]

Siehe auch: Liste der Naturdenkmale in Buchet

Regelmäßige VeranstaltungenBearbeiten

  • Jährliches Sankt Martins-Zugfest im November.
  • Burgbrennen am ersten Wochenende nach Aschermittwoch (sogenannter Scheef-Sonntag).[7][8]

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Joe Dollmann (Objektkünstler und Zeichner)
  • Ernest Miller Hemingway (amerikanischer Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger)[9][10][11]

WeblinksBearbeiten

Commons: Buchet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz – Bevölkerungsstand 2018, Gemeindeebene (Hilfe dazu).
  2. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz – Regionaldaten
  3. Der Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz: Kommunalwahl 2019, Stadt- und Gemeinderatswahlen
  4. Wanderungen in Buchet. Abgerufen am 17. Dezember 2019.
  5. Wandern rund um Buchet. Abgerufen am 17. Dezember 2019.
  6. Hemingwayweg. Abgerufen am 17. Dezember 2019.
  7. Hüttenbrennen in der Eifel. Abgerufen am 1. Mai 2016.
  8. Hüttensonntag in der Eifel. Abgerufen am 10. August 2017.
  9. Ernest Hemingway in der Eifel. Abgerufen am 17. Dezember 2019.
  10. Ein Ernest Hemingway-Haus für Buchet in der Eifel. Abgerufen am 17. Dezember 2019.
  11. Auf den Spuren Hemingways. Abgerufen am 17. Dezember 2019.