Hauptmenü öffnen

Buch (Heraldik)

gemeine Figur in der Heraldik
Bibel im Wappen von Luven, Schweiz

Das Buch ist in der Heraldik eine gemeine Figur und steht symbolisch für die Gelehrsamkeit.

Ob ein aufgeschlagenes oder geschlossenes Buch im Wappen dargestellt wird, legt die Beschreibung fest. Bekannt ist das aufgeschlagene Buch mit dem Markuslöwen. Die Darstellung im Wappen ist vielfältig. Die Bibel, als das Buch der Bücher, ist in Luven, im Bezirk Surselva des Kantons Graubünden in der Schweiz, aufgeschlagen. Auf einer Seite ist das A für den Anfang und die heraldisch linke Seite zeigt das Omega für das Ende. Die russische Stadt Perm[1] führte ein Buch bereits im 17. Jahrhundert im Wappen.

BeispieleBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  1. Gert Oswald: Lexikon der Heraldik. VEB Bibliographisches Institut, Leipzig 1984.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Buch in der Heraldik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien