British Columbia Highway 31

Highway in der kanadischen Provinz British Columbia

Der British Columbia Highway 31[1] in British Columbia in Westkanada liegt im Südosten der Provinz. Der Highway beginnt in Balfour und endet in Galena Bay. Der Highway hat eine Gesamtlänge von 175 km[2] und ist nicht durchgehend asphaltiert. Zwischen den Seen Kootenay Lake und Trout Lake besteht der Highway nur aus einer Schotterpiste (gravel road).

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CA/BC-H
Highway 31 in British Columbia, Kanada
Gold River
British Columbia Highway 31
Basisdaten
Betreiber: British Columbia
Ministry of Transportation
Straßenbeginn: Balfour
(49° 38′ N, 116° 58′ W)
Straßenende: Galena Bay
(50° 37′ N, 117° 52′ W)
Gesamtlänge: 175 km

Regionaldistrikt:

Straßenverlauf

StreckenverlaufBearbeiten

Der Highway beginnt in Balfour am Fährhafen, an dem der Highway 3A über den Kootenay Lake führt. Der Highway verläuft entlang dem Westufer des Sees bzw. des Tals des Kootenay River bis Marblehead. In Kaslo zweigt in westlicher Richtung der Highway 31A ab, der zum Slocan Lake und dann weiter nach New Denver führt. Ab Marblehead folgt der Highway dem Lardeau River in nordwestlicher Richtung. Er tangiert den Goat Range Provincial Park an seiner nordöstlichen Grenze und verläuft am Nordostufer des Trout Lake. Der Highway erreicht schließlich Galena Bay am Ostufer des Upper Arrow Lake. Der Highway 31 endet am Highway 23.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Official Numbered Routes in British Columbia. Government of British Columbia, abgerufen am 6. Dezember 2018 (englisch).
  2. Landmark Kilometre Inventory (LKI). Government of British Columbia, abgerufen am 4. Dezember 2018 (englisch).