Hauptmenü öffnen

Australian Championships 1927/Dameneinzel

Tennisturnier im Dameneinzel
Australian Championships 1927
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Australian Championships
Dameneinzel
192619271928
Grand Slams 1927
Dameneinzel
Australian Championships
Internationale französische Tennismeisterschaften
Wimbledon Championships
U.S. National Championships

Das Dameneinzel der Australian Championships 1927 war ein Tenniswettbewerb in Melbourne.

Vorjahressiegerin war Daphne Akhurst. Das Finale gewann Esna Boyd mit 5:7, 6:1 und 6:2 gegen Sylvia Harper. Für Boyd war es, nach fünf Finalniederlagen in Folge, der erste Finalsieg bei den Australian Championships.

HauptrundeBearbeiten

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover
  Erste Runde Halbfinale Finale
                                       
   Australien  E. Boyd 6 6            
 Australien  D. Bellamy 2 3  
 Australien  E. Boyd 6 6
   Australien  L. Bickerton 3 1  
 Australien  L. Bickerton 6 4 6
 
   Australien  K. Le Mesurier 4 6 2  
   Australien  E. Boyd 5 6 6
   Australien  S. Harper 7 1 2
   Australien  S. Harper 1 6 6    
 Australien  M. Cox 6 3 3  
 Australien  S. Harper 6 6
   Australien  H. Turner 2 0  
 Australien  H. Turner 6 6
 
   Australien  D. Weston 4 0  

WeblinksBearbeiten