Hauptmenü öffnen

Ariane Gutknecht

Schweizer Duathletin und Triathletin
Triathlon
SchweizSchweiz 0 Ariane Gutknecht
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 19. Juli 1964 (55 Jahre)
Vereine
Erfolge
1999 3. Rang ITU-Weltmeisterschaft Duathlon
2003 Siegerin Ironman
Status
zurückgetreten

Ariane Gutknecht (* 19. Juli 1964) ist eine ehemalige Schweizer Duathletin und Triathletin.

WerdegangBearbeiten

Seit 1995 startete Ariane Gutknecht für die Schweizer Triathlon-Nationalmannschaft und ihren ersten Ironman (Triathlon über die Distanzen 3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen) bestritt sie 1996 in Zürich.

1999 wurde sie Dritte bei der Duathlon-Weltmeisterschaft auf der Langdistanz beim Powerman Zofingen.

Nach drei Jahren in Folge auf dem dritten Rang konnte die in Allschwil lebende Athletin im Juli 2003 den Ironman bei ihrem sechsten Start in Zürich gewinnen.[1]

AuszeichnungenBearbeiten

Sportliche ErfolgeBearbeiten

(DNF – {Did Not Finish)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. «Ich kann nicht laut sein» (27. Juli 2003)
  2. Baselbieter Sportpreis Verleihungen 1986 - 2014
  3. Kai Baumgartner: Nicola Spirig holt souverän den Titel beim Monaco Ironman 70.3. In: 3athlon.de. 7. September 2008. Archiviert vom Original am 11. September 2008.
  4. Kai Baumgartner: Ironman Switzerland: Bernhard und Gutknecht vorne. In: 3athlon.de. 27. Juli 2003. Archiviert vom Original am 17. Februar 2004.
  5. Ausführlich: Ironman France 2002
  6. Results Ironman Hawaii 1998
  7. Hürzeler und Brenn gewinnen den Gigathlon 2011 (Memento vom 14. Juli 2014 im Internet Archive) (5. Juli 2011)
  8. Fischlin und Brenn erneut Gigathlon-Gesamtsieger (Memento vom 14. Juli 2014 im Internet Archive) (5. Juli 2009)
  9. Gigathlon 2005 (Memento vom 25. Oktober 2005 im Internet Archive)