Annette Gleichmann

deutsche Schauspielerin, Theaterregisseurin, Hörspielsprecherin, Dozentin und Autorin

Annette Gleichmann (* 1963 in Erfurt) ist eine deutsche Schauspielerin, Theaterregisseurin, Hörspielsprecherin, Dozentin und Autorin.

LebenBearbeiten

Annette Gleichmann wurde 1963 in Erfurt geboren und ist dort aufgewachsen. Nachdem sie von 1980 bis 1983 ein Studium an der Medizinischen Fachschule Erfurt als Dipl. stomatologische Assistentin absolvierte, studierte sie anschließend bis 1986 an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Erste Engagements führten sie nach Frankfurt (Oder), Görlitz, an das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin und an das freie Theater Medea Ost in Ost-Berlin. Zur gleichen Zeit folgten bereits die ersten Arbeiten beim Fernsehen der DDR.

1989 folgte ihre Übersiedlung nach West-Berlin, wo sie sich dem Ensemble des freien Theaters Medea West anschloss, an welchem ebenso wie ehemals im Ostteil, Armin Petras als leitender Regisseur wirkte. Von 1992 bis 1995 war Annette Gleichmann am Wiener Burgtheater engagiert; in den gleichen Zeitraum fiel ein Gastspielvertrag an der Wiener Kammeroper. Nach einem Gastvertrag 1996 am Volkstheater Rostock folgte bis 1999 ein mehrjähriges Engagement am Theater an der Parkaue in Berlin. Ab 2000 wurde sie freischaffend tätig und arbeitete bis 2004 als Schauspielerin in der Abteilung Regie der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Zur gleichen Zeit wirkte sie als Dozentin an der Berliner Schule für Schauspiel und an der Schule des Theaters in Wien. Von 2005 bis 2016 war sie als Dozentin für Schauspiel, Maskenstudium und Grundlagen Schauspiel in der Abteilung Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin beschäftigt.

Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin und Dozentin war Annette Gleichmann ab 2005 auch als Regisseurin und Autorin tätig. Für einen großen Teil ihrer Inszenierungen schrieb sie auch die Texte. Die Ergebnisse ihrer Arbeiten waren unter anderem in Berlin, Bautzen, Frankfurt (Oder), Konstanz, Nürnberg, Potsdam, Dessau, Erfurt und in den freien Produktionen am Theater Edelbruch Berlin und dem Puppentheater Rudolf und Voland zu erleben. 2010 wirkte sie als Gastdozentin an der Universität der Künste Berlin in der Abteilung Theaterpädagogik. Von 2014 bis 2016 war sie als Direktorin am Puppentheater Plauen-Zwickau mit Regieverpflichtung engagiert.[1][2][3]

Annette Gleichmann lebt in Berlin und hat einen Sohn.

FilmografieBearbeiten

Theater (Schauspielerin)Bearbeiten

Theater (Regisseurin)Bearbeiten

HörspieleBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Annette Gleichmann Private Homepage
  2. Annette Gleichmann bei Filmeule
  3. Annette Gleichmann im Anhaltischen Theater