Adam Struzik

polnischer Politiker der Polnischen Bauernpartei
Adam Struzik (2006)

Adam Krzysztof Struzik (* 1. Januar 1957 in Kutno) ist ein polnischer Politiker der Polnischen Volkspartei. Der Arzt und Gesundheitsmanager war 1993 bis 1997 Senatsmarschall und ist seit 2001 Woiwodschaftsmarschall der Woiwodschaft Masowien.

Struzik absolvierte das Medizinstudium an der Medizinischen Akademie in Łódź im Fachgebiet Innere Medizin sowie zwei Aufbaustudiengänge in der Ökonomik des Gesundheitswesens und öffentlicher Verwaltung an der Universität Warschau. 1990 bis 1997 war er Direktor der Woiwodschaftskrankenhauses in Płock. Struzik war seit 1984 Mitglied der Blockpartei Vereinigte Volkspartei und seit 1990 deren Nachfolgepartei Polnische Volkspartei. In den Jahren 1991 bis 2001 gehörte er drei Legislaturperioden dem Senat der Republik Polen an, in dem er 1993 bis 1997 den Vorsitz innehatte. Er ist ferner Vorstandsmitglied in der Vereinigung der Freiwilligen Feuerwehr in Polen.

2004 erhielt er das Ritterkreuz und 2010 das Offizierskreuz des Ordens Polonia Restituta. Des Weiteren wurde er 1996 Großoffizier des französischen Ordre national du Mérite und wurde mit dem griechischen Ehrenorden ausgezeichnet. 2009 wurde er Kommandeur des belgischen Leopoldsordens.

WeblinksBearbeiten

Commons: Adam Struzik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien