Hauptmenü öffnen
858
Ignatius von Konstantinopel, Nördliches Tympanon, Hagia Sophia, Istanbul
Ignatios I., Patriarch von Konstantinopel, wird gestürzt.
Kaiser Seiwa
Seiwa
wird Tennō von Japan.
858 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 306/307 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 850/851
Buddhistische Zeitrechnung 1401/02 (südlicher Buddhismus); 1400/01 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 59. (60.) Zyklus

Jahr des Erde-Tigers 戊寅 (am Beginn des Jahres Feuer-Büffel 丁丑)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 220/221 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 236/237 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 243/244 (18./19. April)
Jüdischer Kalender 4618/19 (11./12. September)
Koptischer Kalender 574/575
Malayalam-Kalender 33/34
Römischer Kalender ab urbe condita MDCXI (1611)

Ära Diokletians: 574/575 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1168/69 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1169/70 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 896
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 914/915 (Jahreswechsel April)

Inhaltsverzeichnis

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

FrankenreichBearbeiten

WikingerzeitBearbeiten

ItalienBearbeiten

AsienBearbeiten

  • In Japan beginnt die Herrschaft der Familie Fujiwara. Sie kontrolliert das japanische Kaiserhaus und wird somit zum wirklichen Machtzentrum des Landes.

ReligionBearbeiten

KatastrophenBearbeiten

  • Ein schweres Erdbeben im Oberrheingraben richtet in Mainz und anderen Städten große Schäden an.

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

 
Montoku

WeblinksBearbeiten

  Commons: 858 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien