Hauptmenü öffnen
1073
Papst Gregor VII.
Hildebrand wird vom Volk und Klerus Roms zum Papst ausgerufen. Er nimmt den Namen Gregor VII. an.
Zhou Dunyi
Der chinesische Philosoph
des Neokonfuzianismus,
Zhou Dunyi, stirbt.
1073 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 521/522 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1065/66
Buddhistische Zeitrechnung 1616/17 (südlicher Buddhismus); 1615/16 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 62. (63.) Zyklus

Jahr des Wasser-Büffels 癸丑 (am Beginn des Jahres Wasser-Ratte 壬子)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 435/436 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 451/452 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 465/466 (5./6. September)
Jüdischer Kalender 4833/34 (4./5. September)
Koptischer Kalender 789/790
Malayalam-Kalender 248/249
Seleukidische Ära Babylon: 1383/84 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1384/85 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1111
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1129/30 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

  • 22. April: Bei der Beisetzung des Papstes Alexander II. brechen wegen der Nachfolgefrage tumultartige Zustände in Rom aus, die in die Ausrufung von Hildebrand als Papst durch Volk und Klerus münden. Mit dieser Erhebung wird somit gegen das Papstwahldekret von 1059 verstoßen. Hildebrand regiert als Gregor VII. die katholische Kirche.
  • 29. Juni: König Heinrich IV. weigert sich in Goslar, eine mit Beschwerden kommende Fürstendelegation der Sachsen zu empfangen und löst damit einen Sachsenkrieg aus.

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

ReligionBearbeiten

GeborenBearbeiten

Genaues Geburtsdatum unbekanntBearbeiten

Geboren um 1073Bearbeiten

GestorbenBearbeiten

Todesdatum gesichertBearbeiten

 
Antonius von Kiew auf einem Fragment von 1288

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: 1073 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien