1052
Grabmal König Knuts und seiner Gattin Emma
Die englische Königin Emma von der Normandie stirbt.
1052 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 500/501 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1044/45
Buddhistische Zeitrechnung 1595/96 (südlicher Buddhismus); 1594/95 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 62. (63.) Zyklus

Jahr des Wasser-Drachen 壬辰 (am Beginn des Jahres Metall-Hase 辛卯)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 414/415 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 430/431 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 443/444 (2./3. Mai)
Jüdischer Kalender 4812/13 (28./29. August)
Koptischer Kalender 768/769
Malayalam-Kalender 227/228
Seleukidische Ära Babylon: 1362/63 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1363/64 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1090
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1108/09 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Byzantinisches ReichBearbeiten

WesteuropaBearbeiten

AsienBearbeiten

  • Das Reich der Chalukya im indischen Dekkan besiegt die angreifenden tamilischen Chola bei Koppam entscheidend.

Urkundliche ErsterwähnungenBearbeiten

ReligionBearbeiten

 
Wappentafel von Ellenhard im Fürstengang Freising

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

Todesdatum gesichertBearbeiten

  • 6. Mai: Bonifatius von Canossa, italienischer Adliger, Herr von Canossa, Graf von Reggio, Modena, Mantua und Brescia, Markgraf von Tuscien sowie Herzog von Spoleto und Markgraf von Camerino (* wohl 985)
  • 27. Juni: Halinard, Erzbischof von Lyon (* um 990)
  • 4. Oktober: Wladimir von Nowgorod, Fürst von Nowgorod und Regent von Kiew (* 1020)
  • 14. Dezember: Aaron, Abt von St. Martin in Köln (* um 995)

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 1052 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien