İstanbul Futbol Ligi 1911/12

Die İstanbul Futbol Ligi 1911/12 war die achte ausgetragene Saison der İstanbul Futbol Ligi. Meister wurde zum ersten Mal Fenerbahçe Istanbul. Galatasaray Istanbul nahm aus Protest nicht teil, der Grund war die Sperre von Adnan İbrahim Piroğlu. Piroğlu wurde wegen seines groben Spielstils vom Wettbewerb ausgeschlossen.

İstanbul Futbol Ligi 1910/11
Meister Fenerbahçe Istanbul
Mannschaften 5
Spiele 40
Tore 63  (ø 1,58 pro Spiel)
İstanbul Futbol Ligi 1910/11
İstanbul Futbol Ligi 1912/13[1]
Fenerbahçe Istanbul, İstanbul Futbol Ligi 1911/12-Sieger

StatistikenBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Punktesystem

Sieg: 3 Punkte, Unentschieden: 2 Punkte, Niederlage: 1 Punkt

Rang Verein Sp. G U V Tore Diff. Punkte
01. Fenerbahçe Istanbul 8 5 3 0 16:5 +11 21
02. Rumblers FC 8 4 3 1 18:9 0+9 19
03. Strugglers FC 8 4 2 2 13:8 0+5 18
04. Progres 8 1 1 6 10:20 −10 11
05. Cadi-Keuy FC 8 1 0 7 6:21 −15 10
  • Meister der İstanbul Futbol Ligi
  • WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Die İstanbul Futbol Ligi 1912/13 fand auf Grund der Balkankriege nicht statt.