İstanbul Futbol Ligi 1909/10

Die İstanbul Futbol Ligi 1909/10 war die sechste ausgetragene Saison der İstanbul Futbol Ligi. Meister wurde zum zweiten Mal Galatasaray Istanbul.

İstanbul Futbol Ligi 1909/10
Meister Galatasaray Istanbul
Mannschaften 6
Spiele 22  (davon 14 gespielt)
Tore 64  (ø 4,57 pro Spiel)
İstanbul Futbol Ligi 1908/09

An der städtischen Meisterschaft nahmen, mit dem Liga-Neuling Strugglers FC, insgesamt sechs Mannschaften teil. Fenerbahçe Istanbul und Cadi-Keuy FC schlossen sich für die Spiele gegen Galatasaray und Strugglers FC zusammen.

StatistikenBearbeiten

 
Galatasaray Istanbul, İstanbul Futbol Ligi 1909/10-Sieger. Obere Reihe (von links nach rechts): Ahmed Robenson, Refik Cevdet Kalpakçıoğlu
mittlere Reihe Ali Sami Yen, Stelyo, Milo Bakiç, Hasan, Bojkoff, Bekir Sıtkı Bircan, Asım Tevfik Sonumut vordere Reihe: Cyril, Fuat Hüsnü Kayacan, Celal İbrahim, İdris und Emin Bülend Serdaroğlu.

AbschlusstabelleBearbeiten

Punktesystem

Sieg: 2 Punkte, Unentschieden: 1 Punkt, Niederlage: 0 Punkte

Rang Verein Sp. G U V Tore Diff. Punkte
01. Galatasaray Istanbul 7 7 0 0 24:2 +22 14
02. Cadi-Keuy FC 5 1 3 1 13:7 0+6 5
03. Strugglers FC 7 1 3 3 11:17 0–6 5
04. Elpis FC 5 2 0 3 11:13 0–2 4
05. Moda FC 6 1 2 3 5:19 –14 4
06. Fenerbahçe Istanbul 2 0 0 2 0:6 0–6 0
  • Meister der İstanbul Futbol Ligi
  • KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    1909/10   CKF STR ELP MOD  
    Galatasaray Istanbul :[1] 4:1 1:0 8:0 3:0
    Cadi-Keuy FC 0:1 4:4 7:0 : :
    Strugglers FC 1:5 2:2 0:2 : :
    Elpis FC :[2] : : 7:2 :
    Moda FC 0:2 0:0 0:0 3:2 :
    Fenerbahçe Istanbul : : 0:3 : :

    Die Meistermannschaft von Galatasaray IstanbulBearbeiten

    1. Galatasaray Istanbul
     

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Cadi-Keuy FC ist nicht gegen Galatasaray angetreten. So wurde Galatasaray zum Sieger ernannt.
    2. Elpis FC ist nicht gegen Galatasaray angetreten. So wurde Galatasaray zum Sieger ernannt.