İstanbul Futbol Ligi 1946/47

Die İstanbul Futbol Ligi 1946/47 war die 33. ausgetragene Saison der İstanbul Futbol Ligi. Meister wurde zum zehnten Mal Fenerbahçe Istanbul.

İstanbul Futbol Ligi 1946/47
Meister Fenerbahçe Istanbul
Mannschaften 8
Spiele 49
Tore 202  (ø 4,12 pro Spiel)
Torschützenkönig Reha Eken (Galatasaray Istanbul), Şükrü Gülesin (Beşiktaş Istanbul)[1]
İstanbul Futbol Ligi 1945/46

AbschlusstabelleBearbeiten

Punktesystem

Sieg: zwei Punkte; Unentschieden: ein Punkt; Niederlage: kein Punkt

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Fenerbahçe Istanbul  14  9  3  2 033:140 +19 33
 2. Vefa Istanbul  14  10  1  3 036:100 +26 35
 3. Beşiktaş Istanbul  14  9  2  3 038:140 +24 34
 4. Galatasaray Istanbul  14  5  6  3 023:220  +1 30
 5. Süleymaniye  14  5  5  4 025:260  −1 29
 6. Beykozspor  14  3  4  7 013:220  −9 24
 7. Kasımpaşa Istanbul  14  1  5  8 022:330 −11 20
 8. Beyoğluspor  14  0  2  12 012:530 −41 14
  • Meister der İstanbul Futbol Ligi und Teilnahme an der Millî Küme 1947 und Türkiye Futbol Şampiyonası 1947
  • Teilnahme an der Millî Küme 1947
  • [2]

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    1946/47         SUM      
    Fenerbahçe Istanbul 1:0 4:3 2:2 2:1 3:0 5:0 5:0
    Vefa Istanbul 3:2 0:1 4:2 4:3 2:0 6:3 6:0
    Beşiktaş Istanbul 1:2 2:1 4:0 5:0 3:0 1:0 7:0
    Galatasaray Istanbul 1:0 2:2 1:1 3:3 1:0 2:0 4:0
    Süleymaniye 1:1 0:1 2:1 0:0 1:0 3:2 3:0
    Beykozspor 0:0 0:1 1:1 4:1 1:1 0:0 2:0
    Kasımpaşa Istanbul 2:3 1:2 1:2 2:2 3:3 5:1 2:2
    Beyoğluspor 0:3 1:4 2:6 0:2 3:4 3:4 1:1

    Die Meistermannschaft von Fenerbahçe IstanbulBearbeiten

    1. Fenerbahçe Istanbul
     

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Turkey – List of Istanbul League Topscorers in der Datenbank von RSSSF (englisch). Abgerufen am 14. Januar 2020.
    2. Turkey 1947 – Millî Küme (National League) / Türkiye Futbol Şampiyonası (Turkish Football Championship) in der Datenbank von RSSSF (englisch). Abgerufen am 15. Januar 2020.