Hauptmenü öffnen

Đurđina Jauković

montenegrinische Handballspielerin
Đurđina Jauković
Spielerinformationen
Geburtstag 24. Februar 1997
Geburtsort Nikšić, Bundesrepublik Jugoslawien
Staatsbürgerschaft MontenegrinerinMontenegrinerin montenegrinisch
Körpergröße 1,85 m
Spielposition Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein ŽRK Budućnost Podgorica
Trikotnummer 9
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2015 MontenegroMontenegro ŽRK Danilovgrad
2015– MontenegroMontenegro ŽRK Budućnost Podgorica
Nationalmannschaft
  Spiele (Tore)
MontenegroMontenegro Montenegro 55 (168)[1]

Stand: 30. November 2019

Đurđina Jauković (* 24. Februar 1997 in Nikšić, Bundesrepublik Jugoslawien) ist eine montenegrinische Handballspielerin.

KarriereBearbeiten

Jauković spielte anfangs beim montenegrinischen Erstligisten ŽRK Danilovgrad. Im Jahre 2015 schloss sich die Rückraumspielerin dem montenegrinischen Spitzenverein ŽRK Budućnost Podgorica an. Mit Budućnost gewann sie 2016, 2017, 2018 und 2019 sowohl die montenegrinische Meisterschaft als auch den montenegrinischen Pokal.

Jauković lief für die montenegrinische Juniorinnen-Nationalmannschaft auf. Bei der U-19-Europameisterschaft 2015 war sie mit 71 Treffern Torschützenkönigin des Turniers und wurde zusätzlich zum MVP gewählt.[2] Mittlerweile gehört sie dem Kader der montenegrinischen Nationalmannschaft an. Mit Montenegro nahm sie an der Weltmeisterschaft 2015, an der Europameisterschaft 2016 sowie an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro, an der Weltmeisterschaft 2017 sowie an der Europameisterschaft 2018 teil.[3][4][5][6]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. japanhandball2019.com: モンテネグロ, abgerufen am 30. November 2019
  2. vijesti.me: Đurđina Jauković MVP Evropskog prvenstva, abgerufen am 7. November 2017
  3. ihf.info: XXII Women's World Championships 2015, abgerufen am 7. November 2017
  4. eurohandball.com: Đurđina Jauković (EM 2016), abgerufen am 7. November 2017
  5. ihf.info: 23rd Women's World Championship 2017, abgerufen am 25. Dezember 2018
  6. eurohandball.com: Đurđina Jauković (EM 2018), abgerufen am 25. Dezember 2018