Ziros

Gemeinde in Griechenland
Gemeinde Ziros
Δήμος Ζηρού (Ζηρός)
Ziros (Griechenland)
Basisdaten
Staat: Griechenland Griechenland
Region: Epirus
Regionalbezirk: Preveza
Geographische Koordinaten: 39° 16′ N, 20° 50′ OKoordinaten: 39° 16′ N, 20° 50′ O
Fläche: 382,738 km²
Einwohner: 13.892 (2011[1])
Bevölkerungsdichte: 36,3 Ew./km²
Sitz: Filippiada
LAU-1-Code-Nr.: 2102
Gemeindebezirke: 4 Gemeindebezirke
Lokale Selbstverwaltung: f121 Stadtbezirk
21 Ortsgemeinschaften
Website: dimoszirou.gr
Lage in der Region Epirus
Datei:2011 Dimos Zirou.png

Ziros (griechisch Ζηρός (m. sg.)) ist eine Gemeinde im Süden der griechischen Region Epirus. Sie wurde zum 1. Januar 2011 aus dem Zusammenschluss der heutigen Gemeindebezirke aus drei Gemeinden und der Landgemeinde Kranea gebildet, Verwaltungssitz ist die Kleinstadt Filippiada. Die Gemeinde ist nach dem Ziros-See benannt.

LageBearbeiten

Die Gemeinde Ziros liegt im Süden der Region Epirus. Das Gemeindegebiet wird von Norden nach Süden vom Louros durchflossen. Dieser bildet im Südosten die natürliche Grenze zur Gemeinde Arta. Die Gemeinde Preveza liegt westlich und nördlich Dodoni und Voria Tzoumerka.

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Die Gemeinde Ziros wurde im Rahmen der Verwaltungsreform 2010 aus dem Zusammenschluss der drei Gemeinden Filippiada, Anogio und Thesprotiko sowie der Landgemeinde Kranea gebildet. Diese haben seither den Status von Gemeindebezirken.

Gemeindebezirk griechischer Name Code Fläche (km²) Einwohner 2001 Einwohner 2011 Stadtbezirk / Ortsgemeinschaften
(Δημοτική / Τοπική Κοινότητα)
Lage
Filippiada Δημοτική Ενότητα Φιλιππιάδος 210201 141,759 8429 8106 Filippiada, Agios Georgios, Gymnotopos, Dryofyto, Kerasona, Klisoura, Nea Kerasous, Panagia, Petra, Romia
Anogio Δημοτική Ενότητα Ανωγείου 210202 071,462 1539 0890 Anogio, Goryomylos, Tsangaropoulo
Thesprotiko Δημοτική Ενότητα Θεσπρωτικού 210203 132,915 5474 4075 Thesprotiko, Assos, Galatas, Meliana, Nikolitsi, Pappadates, Polystafylo, Rizovouni
Kranea Δημοτική Ενότητα Κρανέας 210204 036,602 1052 0821 Kranea
Gesamt 2102 382,738 16.494 13.892

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Excel-Dokument, 2,6 MB)