Hauptmenü öffnen

Yamaga

Ort in der Präfektur Kumamoto, Japan
Rathaus von Yamaga

Yamaga (jap. 山鹿市, -shi, wörtlich: „Bergrotwild“) ist eine japanische Stadt in der Präfektur Kumamoto auf der Insel Kyūshū.

Yamaga-shi
山鹿市
Yamaga (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kyūshū
Präfektur: Kumamoto
Koordinaten: 33° 1′ N, 130° 41′ OKoordinaten: 33° 1′ 0″ N, 130° 41′ 29″ O
Basisdaten
Fläche: 299,67 km²
Einwohner: 49.783
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 166 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 43208-3
Symbole
Baum: Osmanthus fragrans var. aurantiacus
Blume: Azalee
Vogel: Japanbuschsänger
Rathaus
Adresse: Yamaga City Hall
978 Yamaga
Yamaga-shi
Kumamoto 861-0592
Webadresse: http://www.city.yamaga.kumamoto.jp
Lage Yamagas in der Präfektur Kumamoto
Lage Yamagas in der Präfektur

GeographieBearbeiten

Yamaga liegt nördlich von Kumamoto und südlich von Fukuoka und Kurume.

GeschichteBearbeiten

Die Stadt Yamaga entstand am 15. Januar 2005 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Kahoku (鹿北町, -machi), Kamoto (鹿本町, -machi), Kaō (鹿央町, -machi) und Kikuka (菊鹿町, -machi) im Landkreis Kamoto.

VerkehrBearbeiten

SportBearbeiten

Vom 30. November bis zum 15. Dezember 2019 war Yamaga, zusammen mit Kumamoto und Yatsushiro, Austragungsort der 24. Handball-Weltmeisterschaft der Frauen.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Yamaga – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien