Mashiki

Ort in der Präfektur Kumamoto, Japan

Mashiki (jap. 益城町, -machi) ist eine Stadt im Kamimashiki-gun in der japanischen Präfektur Kumamoto.

Mashiki-machi
益城町
Mashiki
Geographische Lage in Japan
Mashiki (Japan)
Red pog.svg
Region: Kyūshū
Präfektur: Kumamoto
Koordinaten: 32° 47′ N, 130° 49′ OKoordinaten: 32° 47′ 29″ N, 130° 48′ 59″ O
Basisdaten
Fläche: 65,67 km²
Einwohner: 32.218
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 491 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 43443-4
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Mashiki
Baum: Großblättrige Steineibe
Blume: Ume
Vogel: Japanbuschsänger
Rathaus
Adresse: Mashiki Town Hall
702 Ōaza Miyazono
Mashiki-machi, Kamimashiki-gun
Kumamoto 861-2295
Webadresse: http://www.town.mashiki.lg.jp/
Lage Mashikis in der Präfektur Kumamoto
Lage Mashikis in der Präfektur

GeschichteBearbeiten

Mashiki war beim Kumamoto-Erdbeben am 14./16. April 2016 der am schwersten betroffene Ort mit der höchsten Intensität 7 der JMA-Skala.[1]

VerkehrBearbeiten

Durch Mashiki führt die Kyūshū-Autobahn nach Kitakyūshū bzw. Kagoshima, sowie die Nationalstraße 443 nach Ōkawa bzw. Hikawa.

Auf dem Gemeindegebiet nördlich der Stadt befindet sich der Flughafen Kumamoto.

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Mashiki – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 震度データベース検索. In: Kishō-chō (Japan Meteorological Agency). 14. April 2016, abgerufen am 28. August 2016 (japanisch).