Yalovaspor

türkischer Fußballverein

Yalovaspor ist ein türkischer Fußballverein aus der Provinzhauptstadt Yalova aus der gleichnamigen Provinz. Ihre Heimspiele tragen die Grün-Roten im Yalova Atatürk Stadium aus.

Yalovaspor
Yalovaspor.png
Basisdaten
Name Yalovaspor Kulübü
Sitz Yalova
Gründung 1963
Farben grün-rot
Präsident TurkeiTürkei Tamer Erbul
Website yalovaspor.org.tr
Erste Fußballmannschaft
Spielstätte Yalova Atatürk Stadium
Plätze 8980
Liga BAL
2018/19 1. Platz   (Yalova Süper Amatör Lig)
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

GründungBearbeiten

Der Verein wurde am 1963 durch den Zusammenschluss der beiden Vereine Gençlikspor und Kayaspor in Yalova gegründet und nahm der Nähe wegen an der İstanbul Amatör Ligi teil. Um den Profifußball in die entlegeneren Provinzen zu bringen, wurde zur Saison 1983/84 die zuvor abgeschaffte dritthöchste türkische Spielklasse, die heutige TFF 2. Lig, neu gegründet und Mannschaften aus den Amateurligen aufgenommen. In diesem Zusammenhang wurde auch Yalovaspor in diese Liga aufgenommen. Hier spielte man ununterbrochen bis zum Sommer 1990 und stieg dann durch die errungene Meisterschaft in der TFF 2. Lig das erste Mal in der Vereinshistorie in die zweithöchste türkische Spielklasse, die heutige TFF 1. Lig auf. Nach vier Spielzeiten stieg der Verein wieder in die 2. Lig ab. Bis zum Sommer 2011 spielte Yalovaspor in der TFF 2. Lig oder in der niedrigsten türkischen Profiliga, der TFF 3. Lig. Zum Sommer 2001 stieg der Verein nach 28 Jahren wieder in die regionale Amateurliga, die Bölgesel Amatör Ligi ab.

LigazugehörigkeitBearbeiten

  • 2. Liga: 1990–1994
  • 3. Liga: 1984–1990, 1994–2001, 2003–2007, 2009–2010
  • 4. Liga: 2001–2003, 2007–2009, 2010–2011
  • BAL: 2011–12, 2013–2014, 2015–2017, seit 2019
  • Amateurliga: 1963–1984, 2012–2013, 2014–2015, 2017–2019

Ehemalige bekannte SpielerBearbeiten

Ehemalige bekannte TrainerBearbeiten

WeblinksBearbeiten