Hauptmenü öffnen

Fatsa Belediyespor

türkischer Fußballverein

Fatsa Belediyespor ist ein türkischer Fußballverein aus der rund 108.000 Einwohner zählenden Kreisstadt Fatsa, Provinz Ordu.

Fatsa Belediyespor
Fatsabldspor.jpg
Basisdaten
Name Fatsa Belediye Spor
Sitz Fatsa
Gründung 1955
Farben Gelb-blau
Präsident Ayhan Demir
Erste Mannschaft
Cheftrainer Can Güven
Spielstätte Fatsa İlçe Stadı
Plätze 3000
Liga 3. Lig
2017/18 1. Platz (Aufstieg)
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Von der Vereinsgründung bis zum Jahr 1984 spielte der Verein in den regionalen Ligen des Amateurfußballs. In der Saison 1984/85 gelang dem damals unter dem Namen Fatsaspor eingetragenen Verein erstmals der Aufstieg in die 3. Lig (kategorisch die vierthöchste Liga in der Türkei), damit nahmen sie erstmals in der Vereinsgeschichte an einer professionellen Liga teil. Dort spielte man bis einschließlich 1985, anschließend musste man als 14. Platz absteigen. 1998/99 stieg man wieder, diesmal mit dem heutigen Vereinsnamen, in die 4. Liga auf, musste jedoch als 16. Platz gleich wieder absteigen.

Die Saison 2017/18 der Bölgesel Amatör Lig beendete der Verein am schwarzen Meer auf dem ersten Platz und war damit an den Play-offs, bei denen um den Aufstieg in die 3. Lig gespielt wird, teilnahmeberechtigt. Das entscheidende Spiel gegen Artvin Hopaspor konnte Fatsa Belediyespor mit 2:1 für sich entscheiden, damit kehrte der Verein nach 18 Jahren wieder in den Profifußball zurück.[1]

LigazugehörigkeitBearbeiten

Bekannte SpielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Fatsa Belediyespor TFF 3. Lig'de auf sabah.com.tr