Hauptmenü öffnen

Wladimir Fjodorowitsch Tschernyschow

russischer Boxer

Wladimir Fjodorowitsch Tschernyschow (russisch Владимир Фёдорович Чернышёв; * 5. November 1948 in Tschkalow, Sowjetunion) ist ein ehemaliger sowjetischer Amateurboxer im Schwergewicht.

Chernyshevs größter Erfolg war der Gewinn der Goldmedaille bei den 19. Europameisterschaften der Herren im Jahre 1971 in der spanischen Hauptstadt Madrid. Dabei besiegte er Jean-Pierre Coopman, Kiril Pandov, Les Stevens und Peter Hussing.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 9.European Championships - Madrid, Spain - June 11-19 1971