Win the Race

Single von Modern Talking

Win the Race ist ein Lied des deutschen Musik-Duos Modern Talking. Es wurde im Februar 2001 als erste Single des zehnten Albums America veröffentlicht. Win the Race, veröffentlicht in Deutschland und anderen Europäischen Länder am 26. Februar 2001, wurde von Dieter Bohlen komponiert und wurde die Titelmelodie der deutschen Formel 1.[1] Die Single erreichte am 26. März 2001, genau einen Monat nach ihrer Veröffentlichung, mit Platz 5 in den deutschen Charts ihren Höhepunkt.[2] Während die Single in Deutschland erfolgreich genug war, 13 Wochen in den Charts zu bleiben,[3] schaffte sie es nur auf den 14. Platz in Österreich. Zwischenzeitlich erreichte das Lied die Top 40 in der Schweiz und in Schweden.[4]

Win the Race
Modern Talking
Veröffentlichung 2001
Länge 3:35
Genre(s) Pop
Autor(en) Dieter Bohlen
Produzent(en) Dieter Bohlen
Label BMG Ariola
Album America

Auflistung der VersionenBearbeiten

CD-Maxi Hansa 74321 84311 2 (BMG) / EAN 0743218431128 26. Februar 2001
  1. "Win The Race" (Radio Edition) – 3:35
  2. "Win The Race" (Instrumental Version) – 3:39
  3. "Win The Race" (Scooter Remix) – 4:43
  4. "Cinderella Girl" – 3:34
  5. "Cinderella Girl" (Instrumental Version) – 3:34

Charts und ChartplatzierungenBearbeiten

ChartsChart­plat­zie­rungen Höchst­platzie­rung Wo­chen
  Deutschland (GfK)[5] 5 (13 Wo.) 13
  Österreich (Ö3)[5] 14 (13 Wo.) 13
  Schweiz (IFPI)[5] 31 (10 Wo.) 10

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Modern Talking - Biography. Sony Music. Archiviert vom Original am 6. Juni 2013. Abgerufen am 21. Dezember 2009.
  2. CHARTS-DEUTSCHLAND Single Top 100. In: charts.de. 26. Februar 2001. Abgerufen am 21. Dezember 2009.@1@2Vorlage:Toter Link/www.officialcharts.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)
  3. MODERN TALKING. In: Musicline.com. Archiviert vom Original am 27. Juli 2012. Abgerufen am 21. Dezember 2009. Single-Chartverfolgung
  4. Modern Talking - Win the Race. In: Swisscharts.com. Abgerufen am 21. Dezember 2009.
  5. a b c Chartquellen: DE AT CH