Hauptmenü öffnen
Vodnjan
Dignano
Wappen von Vodnjan Dignano
Vodnjan (Kroatien)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 44° 57′ 36″ N, 13° 51′ 0″ O
Basisdaten
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Gespanschaft: Flagge der Gespanschaft Istrien Istrien
Höhe: 135 m. i. J.
Fläche: 102 km²
Einwohner: 6.119 (2011)
Bevölkerungsdichte: 60 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+385) 052
Postleitzahl: 52 215
Kfz-Kennzeichen: PU
Struktur und Verwaltung
(Stand: 2013, vgl.)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: Klaudio Vitasović (IDS/DDI)
Postanschrift: Trgovačka 2
52 215 Vodnjan
Dignano
Website:
Vodnjan, Northwest Croatia.JPG
Ortskern von Vodnjan-Dignano

Vodnjan (italienisch Dignano) ist eine Stadt in Kroatien.

Inhaltsverzeichnis

Geografische LageBearbeiten

Die Stadt befindet sich auf einer Anhöhe am Westufer der Gespanschaft Istrien, etwa 10 km nördlich von Pula. Zur Stadt gehören neben dem Hauptort Vodnjan/Dignano die Siedlungen Gajana/Gaiano, Galižana/Gallesano und Peroj/Peroi.

Der Ort ist offiziell zweisprachig, italienisch und kroatisch. Daneben wird die Istriotische Sprache gesprochen.

GeschichteBearbeiten

Bereits in römischer Zeit gab es den Ort unter dem Namen Vicus Attinianum.

VerkehrBearbeiten

Vodnjan besitzt zwei Bahnhöfe an der Bahnstrecke Divača–Pula.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Der Ort zeichnet sich aus durch zahlreiche Bauten aus Gotik und Renaissance aus. Dazu gehört auch ein Kastell aus dem Jahr 1300.

In der Kirche von Vodnjan befindet sich die zweitgrößte Reliquiensammlung Europas, zu der die Mumien von Vodnjan gehören.

An der Straße nach Bale befindet sich der Park der Steinhütten. In dem kleinen Freilichtmuseum werden Kažuni in verschiedenen Bauphasen gezeigt.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Vodnjan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien