Václav Havel (Kanute)

tschechoslowakischer Kanute
Václav Havel
Nation Tschechoslowakei Tschechoslowakei
Geburtstag 5. Oktober 1920
Geburtsort Prag, Tschechoslowakei
Sterbedatum 14. Dezember 1979
Sterbeort Prag, Tschechoslowakei
Karriere
Disziplin Kanurennsport, Kanuslalom
Bootsklasse Canadier (C2)
Medaillenspiegel
Olympische Spiele 0 × Goldmedaille 1 × Silbermedaille 0 × Bronzemedaille
Weltmeisterschaften 1 × Goldmedaille 4 × Silbermedaille 3 × Bronzemedaille
Olympische Ringe Olympische Spiele
Silber London 1948 C2 10.000 m
Kanu-Weltmeisterschaften
Bronze Kopenhagen 1950 C2 1000 m
Bronze Steyr 1951 C2
Silber Steyr 1951 C2 Mannschaft
Bronze Meran 1953 C2 Mannschaft
Silber Augsburg 1957 C2
Gold Augsburg 1957 C2 Mannschaft
Silber Genf 1959 C2
Silber Genf 1959 C2 Mannschaft
letzte Änderung: 23. März 2021

Václav Havel (* 5. Oktober 1920 in Prag; † 14. Dezember 1979 ebenda) war ein tschechoslowakischer Kanute.

ErfolgeBearbeiten

Václav Havel nahm im Zweier-Canadier an den Olympischen Spielen 1948 in London teil. Er ging dabei mit Jiří Pecka auf der Marathon-Strecke über 10.000 Meter an den Start, auf der die beiden insgesamt fünf Konkurrenten hatten. Die US-Amerikaner Steve Lysak und Steve Macknowski gewannen das Rennen in 55:55,4 Minuten mit deutlichem Vorsprung vor Havel und Pecka, die 1:43,1 Minuten nach den siegreichen Lysak und Macknowski das Ziel erreichten. Die drittplatzierten Georges Dransart und Georges Gandil aus Frankreich überquerten weitere 22,3 Sekunden später die Ziellinie.[1]

Zwei Jahre darauf gewannen Havel und Pecka über 1000 Meter bei den Weltmeisterschaften in Kopenhagen die Bronzemedaille. Danach gingen die beiden nur noch im Kanuslalom an den Start. So gewannen sie bei den Weltmeisterschaften 1951 in Steyr die Bronzemedaille im Einzelwettbewerb des Zweier-Canadiers und wurden in der Mannschaftswertung Vizeweltmeister. 1953 belegten sie in Meran den dritten Platz in der Mannschaftskonkurrenz. In Augsburg wurde Havel 1957 mit Josef Hendrych im Einzelwettbewerb Zweiter und schließlich in der Mannschaftswertung auch erstmals Weltmeister. Bei den Weltmeisterschaften 1959 in Genf folgten mit Hendrych im Einzel- und im Mannschaftswettbewerb zwei weitere Silbermedaillen im Zweier-Canadier.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1948 Summer Olympics, Canadian Singles, 10,000 metres, Men in der Datenbank von Olympedia.org (englisch), abgerufen am 23. März 2021.