Ufa-Arena

Eishockeystadion in Russland

Die Ufa-Arena (russisch Уфа-Арена, baschkirisch Өфө – арена, Oufou-arena) ist eine 8.500 Zuschauer fassende Mehrzweckhalle in der russischen Stadt Ufa, Baschkortostan. In der am 27. August 2007 eröffneten Arena trägt der ansässige Eishockeyklub Salawat Julajew Ufa aus der Kontinentalen Hockey-Liga seine Heimspiele aus. Zudem war die Arena Austragungsort der beiden Auftaktspiele um die Super Series 2007 und war neben dem Sportpalast Salawat Julajew Spielort der Eishockey-Weltmeisterschaft der U20-Junioren 2013.

Ufa-Arena
Außenansicht der Ufa Arena
Außenansicht der Ufa Arena
Daten
Ort RusslandRussland Ufa, Russland
Koordinaten 54° 44′ 21″ N, 55° 57′ 26″ OKoordinaten: 54° 44′ 21″ N, 55° 57′ 26″ O
Eröffnung 27. August 2007
Oberfläche Beton
Eisfläche
Parkett
Kapazität 8.500 Plätze (Eishockey)
Spielfläche 60 × 30 m (Eishockey)
Verein(e)
Veranstaltungen

WeblinksBearbeiten

Commons: Ufa-Arena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien