Hauptmenü öffnen
Logo der UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2002

Die 69. UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2002 fanden vom 8. bis 13. Oktober in der belgischen Stadt Zolder statt. Das Start- und Zielgelände befand sich auf dem Circuit Zolder. Es wurden insgesamt zehn Entscheidungen in den Disziplinen Zeitfahren und Straßenrennen sowie in den Kategorien Frauen, Männer, Männer U23, Junioren und Juniorinnen ausgefahren.

Inhaltsverzeichnis

MännerBearbeiten

Straßenrennen (256 km)Bearbeiten

Platza Athlet Land Zeit
1 Mario Cipollini ITA 5:30:03 h
2 Robbie McEwen AUS gleiche Zeit
3 Erik Zabel GER gleiche Zeit

Einzelzeitfahren (45 km)Bearbeiten

Platz Athlet Land Zeit
1 Santiago Botero COL 48:08,4 min
2 Michael Rich GER 48:16,7 min
3 Igor González de Galdeano ESP 48:25,6 min

FrauenBearbeiten

Straßenrennen (128 km)Bearbeiten

Platz Athletin Land Zeit
1 Susanne Ljungskog SWE 2:59:15 h
2 Nicole Brändli SUI gleiche Zeit
3 Joane Somarriba ESP gleiche Zeit

Einzelzeitfahren (23 km)Bearbeiten

Platz Athletin Land Zeit
1 Sulfija Sabirowa RUS 30:02,6 min
2 Nicole Brändli SUI 30:17,3 min
3 Karin Thürig SUI 30:18,3 min

U23 MännerBearbeiten

Straßenrennen (166 km)Bearbeiten

Platz Athlet Land Zeit
1 Francesco Chicchi ITA 3:36:28 h
2 Francisco Gutierrez ESP gleiche Zeit
3 David Loosli SUI gleiche Zeit

Einzelzeitfahren (33 km)Bearbeiten

Platz Athlet Land Zeit
1 Tomas Vaitkus LTU 38:40,8 min
2 Alexander Bespalow RUS 39:22,5 min
3 Sérgio Paulinho POR 40:09,8 min

JuniorenBearbeiten

Straßenrennen (128 km)Bearbeiten

Platz Athlet Land Zeit
1 Arnaud Gérard FRA 2:50:17 h
2 Jukka Vastaranta FIN gleiche Zeit
3 Nicholas Sanderson AUS gleiche Zeit

Einzelzeitfahren (23 km)Bearbeiten

Platz Athlet Land Zeit
1 Michail Ignatiew RUS 28:30,4 min
2 Mark Jamieson AUS 28:40,7 min
3 Vincenzo Nibali ITA 28:56,4 min

JuniorinnenBearbeiten

Straßenrennen (77 km)Bearbeiten

Platz Athletin Land Zeit
1 Suzanne de Goede NED 1:59:00 h
2 Claudia Stumpf GER gleiche Zeit
3 Monica Holer SWE gleiche Zeit

Einzelzeitfahren (11 km)Bearbeiten

Platz Athletin Land Zeit
1 Anna Zugno ITA 15:54,2 min
2 Tatiana Guderzo ITA 16:00,7 min
3 Claudia Hecht GER 16:01,4 min

MedaillenspiegelBearbeiten

Medaillenspiegel
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Italien  Italien 3 1 1 5
2 Russland  Russland 2 1 3
3 Schweden  Schweden 1 1 2
4 Frankreich  Frankreich 1 1
Kolumbien  Kolumbien 1 1
Litauen 1989  Litauen 1 1
Niederlande  Niederlande 1 1
8 Deutschland  Deutschland 2 2 4
Schweiz  Schweiz 2 2 4
10 Australien  Australien 2 1 3
11 Spanien  Spanien 1 2 3
12 Finnland  Finnland 1 1
13 Portugal  Portugal 1 1

Siehe auchBearbeiten