Hauptmenü öffnen

U-Bahnhof Scharfreiterring

U-Bahnhof in Nürnberg
Bahnsteigebene Richtung Fürth
U-Bahnzug vom Typ DT1
Lageplan U-Bhf. Scharfreiterring

Der U-Bahnhof Scharfreiterring (Abkürzung: SR) ist der 4. U-Bahnhof der Nürnberger U-Bahn und wurde am 1. März 1972 eröffnet. Er ist 547 m vom U-Bahnhof Langwasser Nord und 591 m vom U-Bahnhof Langwasser Mitte entfernt. An den Bahnhof schließt sich Richtung Fürth eine Abstellanlage bis zum U-Bahnhof Langwasser Nord und Richtung Langwasser der Abzweig zum U-Bahn-Betriebshof an. Der Scharfreiterring ist nach dem Berg Scharfreiter im Karwendelgebiet benannt. In den ursprünglichen Planungen hatte dieser U-Bahnhof den Arbeitstitel Kreuzburger Straße. Da die Kreuzburger Straße beim Bau des U-Bahnbetriebshofes aufgelassen wurde, konnte diese Bezeichnung nicht verwendet werden.

Inhaltsverzeichnis

LageBearbeiten

Der Bahnhof liegt im Nürnberger Stadtteil Langwasser oberirdisch inmitten der Otto-Bärnreuther-Straße. Der einzige Aufgang am östlichen Bahnsteigkopf führt zu einem Fußgängersteg und von dort aus zur Lina-Ammon-Straße bzw. zum Scharfreiterring. Die beiden Aufzüge verbinden die Bahnsteige ebenfalls mit dem Fußgängersteg.

Bauwerk und ArchitekturBearbeiten

Die Bauarbeiten für das 124 m lange Bahnhofsbauwerk begannen 1967. Die beiden Aufzüge wurden im Jahre 1987 nachgerüstet.

Der Bahnhof verfügt wegen des Betriebshof-Anschlusses über vier Gleise und zwei Bahnsteige. Diese wurden im Stil der 1960er mit unverkleidetem Sichtbeton erstellt, die Bahnsteigdächer werden von je neun Stützen getragen.

Im Jahr 2015 wurde der Bahnhof umfassend modernisiert und erhielt dabei unter anderem einen neuen Bodenbelag und eine neue Bahnsteigausstattung.[1]

LinienBearbeiten

Linie Verlauf
  Langwasser SüdGemeinschaftshausLangwasser MitteScharfreiterringLangwasser NordMesseBauernfeindstraßeHasenbuckFrankenstraßeMaffeiplatzAufseßplatzHauptbahnhofLorenzkircheWeißer TurmPlärrerGostenhofBärenschanzeMaximilianstraßeEberhardshofMuggenhofStadtgrenzeJakobinenstraßeFürth HauptbahnhofFürth RathausFürth StadthalleFürth KlinikumFürth Hardhöhe

Der Bahnhof wird von der Linie U1 bedient. Beidseits des Fußgängerstegs befindet sich an der Otto-Bärnreuther-Straße eine Haltestelle der Stadtbuslinien 55, 92 und 93.

LiteraturBearbeiten

  • Stadt Nürnberg/Baureferat (Hrsg.): U-Bahn Nürnberg 3. Presse- und Informationsamt der Stadt Nürnberg, Nürnberg 1972.
  • Michael Schedel: Nürnberg U-Bahn Album. Robert Schwandl Verlag, Berlin 2007, ISBN 3-936573-11-5.

WeblinksBearbeiten

  Commons: U-Bahnhof Scharfreiterring – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft, Südliche Fürther Straße 5, 90429 Nürnberg, info@vag.de | Agentur triebwerk Gmbh, Rollnerstraße 59, 90408 Nürnberg, info@agentur-triebwerk.de: Revitalisierung der U-Bahnhöfe. Abgerufen am 10. Juni 2018.
Vorherige Station U-Bahn Nürnberg Nächste Station
Langwasser Nord
← Fürth Hardhöhe
U1 Langwasser Mitte
Langwasser Süd →

Koordinaten: 49° 24′ 31″ N, 11° 7′ 35″ O