Tony Bradley

US-amerikanischer Basketballspieler
Basketballspieler
Tony Bradley
20160330 MCDAAG Tony Bradley Jr. attacks T. J. Leaf and Jarrett Allen (1).jpg
Tony Bradley (2016)
Spielerinformationen
Voller Name Tony Lee Bradley, Jr.
Geburtstag 8. Januar 1998 (23 Jahre und 155 Tage)
Geburtsort Bartow, Florida, Vereinigte Staaten
Größe 211 cm
Position Center
College North Carolina
NBA Draft 2017, 28. Pick, Los Angeles Lakers
Vereinsinformationen
Verein Oklahoma City Thunder
Liga NBA
Trikotnummer 13
Vereine als Aktiver
2017–2020 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Utah Jazz
2017–2019 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City Stars (G-League)
000002020 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Detroit Pistons
2020–2021 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Philadelphia 76ers
Seit 0 2021 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oklahoma City Thunder
1Stand: 9. Oktober 2017

Tony Lee Bradley, Jr. (* 8. Januar 1998 in Bartow, Florida) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler, der aktuell in Oklahoma City in der NBA unter Vertrag steht.

KarriereBearbeiten

Bradley spielte vor seiner Profikarriere ein Jahr für die North Carolina Tar Heels in der Collegeliga NCAA, wo er als Backup für Kennedy Meeks zum Einsatz kam und 7,5 Punkte und 5,1 Rebounds erzielte. In seinem Freshman-Jahr gewann er mit den Tar Heels die NCAA Division I Basketball Championship. Nach einer Bedenkzeit, entschied er sich, die restlichen drei Jahre am College zu übergehen und meldete ich zur NBA-Draft an.[1]

Bei der NBA-Draft 2017 wurde er in der ersten Runde von den Los Angeles Lakers an 28. Stelle ausgewählt und im Anschluss darauf für die Rechte an Josh Hart und Thomas Bryant zu den Utah Jazz transferiert. Auf Grund seines unausgereiften Körper und spielerischer Defizite, verbrachte er seine Rookiesaison überwiegend in der Entwicklungsliga G-League beim Farmteam der Jazz, den Salt Lake City Stars. Bei diesen absolvierte er 24 Spiele und erzielte 15,4 Punkte und 10,2 Rebounds pro Spiel. Bei den Jazz kam er im Verlauf seiner Rookiesaison auf 9 Kurzeinsätze. Auch in seinem zweiten Jahr absolvierte Bradley nur 3 Einsätze für die Jazz, den Rest der Saison verbrachte er erneut bei den Stars. Im letzten Spiel der Saison erzielte er mit 15 Punkten und 10 Rebounds sein erstes double-double.

Während des NBA-Draft 2020 wurde Bradley zu den Detroit Pistons transferiert.[2] Nur einen Tag später schickten ihn die Pistons im Tausch für Zhaire Smith weiter zu den Philadelphia 76ers.[3]

Am 25. März 2021 wechselte Bradley in einem Drei-Team-Trade, an dem auch die New York Knicks beteiligt waren, zu den Oklahoma City Thunder.[4]

Karriere-StatistikenBearbeiten

Legende
  GP Absolvierte Spiele (Games played)   GS Spiele von Beginn an (Games started)  MPG Absolvierte Minuten pro Spiel (Minutes per game)
 FG % Wurfquote aus dem Feld (Field-goal percentage)  3P % Wurfquote Drei-Punkte-Würfe (3-point field-goal percentage)  FT % Freiwurfquote (Free-throw percentage)
 RPG Rebounds pro Spiel (Rebounds per game)  APG Assists pro Spiel (Assists per game)  SPG Steals pro Spiel (Steals per game)
 BPG Blocks pro Spiel (Blocks per game)  PPG Punkte pro Spiel (Points per game)  FETT Karriere-Bestmarke

NBABearbeiten

Reguläre SaisonBearbeiten

Saison Team GP GS MPG FG % 3P % FT % RPG APG SPG BPG PPG
2017–18 Utah 9 0 3.2 .273 .000 1.000 1.2 0.1 0.0 0.0 0.9
2018–19 Utah 3 0 12.0 .500 .500 5.0 0.3 0.7 0.7 5.7
2019–20 Utah 58 3 11.4 .667 1.000 .652 4.6 0.4 0.2 0.6 4.9
Gesamt 70 3 10.4 .634 .750 .660 4.2 0.4 0.2 0.5 4.4

Play-offsBearbeiten

Saison Team GP GS MPG FG % 3P % FT % RPG APG SPG BPG PPG
2017–18 Utah 1 0 2.0 .500 1.0 0.0 0.0 0.0 2.0
2019–20 Utah 6 0 8.1 .222 .714 3.8 0.2 0.3 0.3 1.5
Gesamt 7 0 7.2 .273 .714 3.4 0.1 0.3 0.3 1.6

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. UNC Basketball: Tony Bradley Jr. to stay in NBA Draft
  2. Jazz trade Tony Bradley to Pistons
  3. Team Acquires Bradley. Abgerufen am 4. April 2021 (englisch).
  4. Thunder Acquires Tony Bradley, Austin Rivers, Two Second-Round Draft Picks and Generates Trade Exception. Abgerufen am 4. April 2021 (englisch).

WeblinksBearbeiten