Hauptmenü öffnen

Tom Johnson (Tontechniker)

US-amerikanischer Tontechniker

Thomas „Cougar“ Johnson (* vor 1981) ist ein US-amerikanischer Tontechniker und Toningenieur. Er gewann zweimal den Oscar für die „Beste Tonmischung“ und wurde für sechs weitere in derselben Kategorie nominiert.

Er machte 1981 seinen Abschluss an der USC School of Cinema-Television. Mit dem Science-Fiction-Film Die Rückkehr der Jedi-Ritter, dem sechsten Teil der Star-Wars-Saga von George Lucas, gab Johnson 1983 sein Debüt als Toningenieur.

1992 wurde er zusammen mit Gary Rydstrom, Gary Summers und Lee Orloff für die „Beste Tonmischung“ in dem Science-Fiction-Film Terminator 2 – Tag der Abrechnung mit dem Oscar ausgezeichnet. 1998 ging die Auszeichnung erneut an ihn und seine Kollegen Gary Rydstrom, Gary Summers und Mark Ulano für den „Besten Tonschnitt“ in dem Monumentalfilm Titanic.

Arlo & Spot listet IMDb als bisher letzten von über 135 Filmen, an denen Johnson mitgewirkt hat.[1]

AuszeichnungenBearbeiten

Oscar

British Academy Film Award

Satellite Awards

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tom Johnson Filmografie bei IMDb. Abgerufen am 27. Februar 2016.