Hauptmenü öffnen

Tobias Lindholm

Dänischer Filmregisseur und Drehbuchautor

Tobias Lindholm (* 5. Juli 1977 in Næstved[1]) ist ein dänischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Drehbücher schreibt er sowohl für Fernsehserienepisoden als auch für Filme. Er ist mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet worden. 2007 schloss er den Studiengang "Drehbuch" an Den Danske Filmskole ab.[1] Der Film R (2010) war sein Debüt als Regisseur und wurde mehrfach ausgezeichnet. Ein Erfolg, der sich auch bei dem zweiten unter seiner Regie entstandenen Film, Hijacking – Todesangst … In der Gewalt von Piraten, wiederholte. Sein Film über den Afghanistan-Krieg A War wurde bei der Oscarverleihung 2016 in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film nominiert und erhielt 2016 den Friedenspreis des Deutschen Films – Die Brücke (Hauptpreis international).

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b http://www.euroman.dk/kultur/film/tobias-lindholm-den-beskidte-virkelighed/