The Red Road

US-amerikanische Fernsehserie

The Red Road ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die vom 27. Februar 2014 bis zum 7. Mai 2015 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender SundanceTV ausgestrahlt wurde. Sie war neben Rectify die zweite eigene Fernsehserie von SundanceTV. Nach zwei Staffeln, welche jeweils aus 6 Folgen bestehen, wurde von SundanceTV beschlossen, dass keine dritte Staffel bestellt wird.[3] Die Hauptrollen der Serie wurden von Martin Henderson und Jason Momoa gespielt.

Fernsehserie
Deutscher TitelThe Red Road
OriginaltitelThe Red Road
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)2014–2015
Produktions-
unternehmen
Fair Harbor Productions, Shady Cat Productions
Länge42 Minuten
Episoden12 in 2 Staffeln
GenreDrama
IdeeAaron Guzikowski
MusikDaniel Licht
Erstausstrahlung27. Februar 2014 (USA)[1] auf SundanceTV
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
März 2015 auf Amazon Instant Video[2]

BesetzungBearbeiten

Schauspieler Figur Synchronsprecher
Martin Henderson[4] Harold Jensen Dennis Schmidt-Foß
Jason Momoa[5] Phillip Kopus Oliver Mink
Julianne Nicholson[6] Jean Jensen Claudia Lössl
Allie Gonino[7] Rachel Jensen Katharina Iacobescu
Tamara Tunie Marie Van Der Veen Kathrin Simon
Kiowa Gordon Junior Van Der Veen Patrick Roche
Annalise Basso Kate Jensen
Tom Sizemore[8] Jack Kopus Ekkehardt Belle
Lisa Bonet[9] Sky Van Der Veen Elisabeth von Koch
Zahn McClarnon Mike Parker Ole Pfennig

HandlungBearbeiten

Sheriff Harold Jensen lebt gemeinsam mit seiner Familie in seiner Heimatstadt Walpole in der Nähe von New York City, als eine Studentin der New York University in den Wäldern der Ramapo Mountains nahe einer mit der Kleinstadt verfeindeten Siedlung der Lenape-Indianer vermisst gemeldet wird. Während Harold darum bemüht ist, den Familiensegen mit seiner psychisch labilen Ehefrau Jean zu bewahren, kehrt ein gefährlicher Stammesangehöriger, Phillip Kopus, aus dem Gefängnis zurück. Dieser ist Jeans Exfreund, der von ihr bezichtigt wird, im High-School-Alter Hilfeleistung für ihren ertrinkenden Bruder unterlassen zu haben. Die Tochter des Paars, Rachel, verabredet sich unterdessen mit Kopus' Halbbruder Junior. Als Jean auf der Suche nach Rachel in den Ramapo Mountains ein Stammesmitglied anfährt und flieht, versucht Harold dies zu vertuschen. Kopus nutzt diese Gelegenheit um Harold zu erpressen, damit er ein Auge zudrückt, während dieser einen illegalen Drogenhandel aufbaut. Daraufhin verstrickt sich die Geschichte der Familie zunehmend mit der der Stammesmitglieder, und Harold und Kopus müssen sich gegenüber den Behörden verantworten.

HintergrundBearbeiten

Die Handlung der Serie basiert auf der Geschichte der Ramapough Mountain Indians in der Nähe der Ringwood Mines Landfill Site, einer Deponie in New Jersey, wo in den späten 60er- bis in die frühen 70er-Jahre giftige Abfälle des Automobilherstellers Ford aus dem nahe gelegenen Mahwah-Ford-Werk deponiert wurden.

Der ursprüngliche Arbeitstitel für die Serie war The Descendants.[10] Die Produktion beider Staffeln fand in den Jahren 2013 und 2014 in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia statt.[11][12] Die deutsche Synchronisation der Serie wurde bei der SDI Media Germany GmbH, München vorgenommen.[13]

EpisodenlisteBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 1 Arise My Love, Shake Off This Dream 27. Februar 2014 James Gray Aaron Guzikowski
2 2 The Wolf and the Dog 6. März 2014 James Michael Muro Aaron Guzikowski
3 3 The Woman Who Fell from the Sky 13. März 2014 James Michael Muro Bridget Carpenter
4 4 The Bad Weapons 20. März 2014 Lodge Kerrigan Zack Whedon
5 5 The Great Snake Battle 27. März 2014 Lodge Kerrigan Aaron Guzikowski
6 6 Snaring of the Sun 3. April 2014 Terry McDonough Aaron Guzikowski

Staffel 2Bearbeiten

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
7 1 Gifts 2. April 2015 Randall Einhorn Aaron Guzikowski
8 2 Graves 9. April 2015 Randall Einhorn Patricia Breen
9 3 Intruders 16. April 2015 Jeremy Webb Aaron Guzikowski
10 4 A Cure 23. April 2015 Jeremy Webb Patricia Breen
11 5 The Hatching 30. April 2015 Randall Einhorn Aaron Guzikowski
12 6 Shadow Walker 7. Mai 2015 Randall Einhorn Aaron Guzikowski

RezeptionBearbeiten

The Red Road erhielt überwiegend positive Kritiken. Auf Metacritic erhielt die Serie die Bewertung "generally favorable" ("generell positiv") mit 66 von 100 Punkten, basierend auf 26 Kritiken.[14] Die Durchschnittsbewertung der Kritiken von Rotten Tomatoes für die erste Staffel liegt bei 67 % auf der Basis von 26 Rezensionen. Der Konsens liest: „The Red Road suffers from uneven writing, but its talented cast and creepy story hint at undeveloped promise.“ („The Red Road leidet unter ungleichmäßigem Drehbuch, aber die talentierte Besetzung und die gruselige Geschichte lassen unentwickeltes Potential erahnen.“)[15]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Felix Böhme: Play By Day: The Red Road startet auf SundanceTV - Serienjunkies.de.
  2. DWDL.de GmbH: Amazon zeigt "Halt and Catch Fire" und mehr - DWDL.de.
  3. The Red Road Cancelled By SundanceTV After Two Seasons - Seriable. 23. Mai 2015. Archiviert vom Original am 26. August 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/seriable.com Abgerufen am 28. Mai 2015.
  4. Mario Giglio: The Red Road: Martin Henderson für die Hauptrolle verpflichtet - Serienjunkies.de.
  5. Bernd Michael Krannich: Game of Thrones: Jason Momoa in Sundance-Serie The Red Road - Serienjunkies.de.
  6. Riema Al-Khatib: Boardwalk Empire: Julianne Nicholson mit Hauptrolle Red Road - Serienjunkies.de.
  7. Mario Giglio: The Red Road: verpflichtet Lying-Game-Darstellerin Allie Gonino - Serienjunkies.de.
  8. Mario Giglio: The Red Road: Tom Sizemore als gefährlicher Drogendealer - Serienjunkies.de.
  9. Mario Giglio: The Red Road: Lisa Bonet gastiert neben ihrem Ehepartner - Serienjunkies.de.
  10. Nellie Andreeva: Sundance Channel Picks Up Scripted Series 'The Descendants', Beefs Up Scripted Team. In: Deadline Hollywood. 11. März 2013, abgerufen am 7. August 2013.
  11. Sara Bibel: Sundance Channel Announces Cast, Including Jason Momoa & Martin Henderson, and Start of Production for 'The Red Road'. In: TV by the Numbers. 15. August 2013, abgerufen am 15. August 2013.
  12. Sundance Channel Series 'Red Road' Casting Call For Band. In: Auditionsfree.com. 14. Oktober 2014, abgerufen am 14. Oktober 2014.
  13. Deutsche Synchronkartei: Deutsche Synchronkartei - Serien - The Red Road.
  14. The Red Road : Season 1. In: Metacritic. Abgerufen am 12. Juli 2020.
  15. The Red Road: Season 1 (2014). In: Rotten Tomatoes. Abgerufen am 29. April 2014.