The Crime Chronicles

The Crime Chronicles (Originaltitel: A Crime to Remember) ist eine US-amerikanische Krimi-Dokumentationsreihe, die von 2013 bis 2018 auf dem US-amerikanischen Sender Investigation Discovery ausgestrahlt wurde.[1][2] Die deutschsprachige Erstausstrahlung fand von 2015 bis 2020 auf dem deutschen Sender TLC statt.[3]

Fernsehserie
Titel The Crime Chronicles
Originaltitel A Crime to Remember
A Crime to Remember (Logo).jpg
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Genre Dokumentation, Krimi
Erscheinungsjahre 2013–2018
Länge 43 Minuten
Episoden 38 in 5 Staffeln (Liste)
Produktions-
unternehmen
XCON Productions
Idee Christine Connor
Erstausstrahlung 12. Nov. 2013 auf Investigation Discovery
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
5. Juni 2015 auf TLC

A Crime to Remember gewann 2014 und 2015 den News & Documentary Emmy Award.

KonzeptBearbeiten

Die Fernsehsendung rekonstruktiert Kriminalfälle überwiegend aus den 1950er und 1960er, die die Aufmerksamkeit der Medien und der Öffentlichkeit auf sich zogen. Dabei werden diese von Schauspieler nachgespielt.

Jede Episode enthält Interviews mit überlebenden Freunden und Verwandten sowie beteiligte Ermittler und Journalisten, die über die Fälle berichtet haben. Zudem werden Kriminal-Experten und -Autoren ebenfalls interviewt. Diese fungieren auch als Erzähler der Fernsehsendung.

Während die ersten beiden Staffeln nur aus Kriminalfällen der 1950er und 1960er bestand, wurde ab der dritten Staffel ebenfalls Kriminalfälle aus den 1930er und 1970er behandelt sowie ab der vierten Staffel auch Kriminalfälle aus den 1920er und 1940er.

Produktion und Ausstrahlung in USABearbeiten

A Crime to Remember wurde nach einer Idee von Christine Connor durch XCON Productions bei Lincoln Square Productions für Investigation Discovery von 2013 bis 2018 produziert.[4] Jede Episode wurde wie ein Film gedreht, die von Erzählern begleitet wird. Dadurch wirkt sie nicht wie eine klassische Krimi-Dokumentationsreihe.

Die erste sechsteilige Staffel wurde vom 12. November bis zum 17. Dezember 2013 ausgestrahlt.[5] Im März 2014 wurde die Fernsehsendung um eine achtteilige weitere Staffel verlängert,[6] die vom 11. November bis zum 30. Dezember 2014 auf Investigation Discovery gezeigt wurde.[7] Erstmals waren die Zuschauer während der Ausstrahlung der dritten Staffel vom 10. November bis zum 29. Dezember 2015[8] durch eine omnidirektionale Kamera auf der Webseite ACrimeToRemember.com in der Lage, Bilder vom Tatort aus allen Richtungen in einem Bereich von 360 Grad horizontal als auch vertikal zu sehen.[9] Neben den Hintergrundinformationen zu den Kriminalfällen der Staffel gab es auch Einblicke hinter die Kulissen der Dokumentationsreihe.

Im März 2016 wurde A Crime to Remember um eine vierte Staffel verlängert.[10] Die acht neuen Folgen wurde vom 6. Dezember 2016 bis zum 31. Januar 2017 ausgestrahlt.[11]

Bis zu ihrem Tod im April 2016 trat regelmäßig die Autorin und True Crime Diary-Bloggerin Michelle McNamara in der Dokumentationsreihe auf.[12] Sie wurde ab der vierten Staffel von Karen Kilgariff vom Podcast My Favorite Murder ersetzt.

Die Produzenten ehrten McNamara zu Beginn der letzten Folge der vierten Staffel mit den Worten:

“This season of A Crime to Remember is dedicated to our friend Michelle McNamara.”

„Diese Staffel von A Crime to Remember ist unserer Freundin Michelle McNamara gewidmet.“

Im März 2017 wurde eine fünfte Staffel mit acht Folgen bestellt, die vom 10. Februar bis zum 7. April 2018 auf Investigation Discovery gezeigt wurde.[2]

Darüber hinaus sind derzeit die ersten drei Staffeln auf Hulu und die vierte Staffel bei DirecTV verfügbar. Alle fünf Staffeln werden auf Amazon Video und auf Webseite des Senders Investigation Discovery zur Verfügung gestellt.

Ausstrahlung im deutschsprachigen RaumBearbeiten

Die deutschsprachige Erstausstrahlung erfolgte vom 5. Juni 2015 bis zum 9. Juli 2020 auf dem deutschen Sender TLC.[3] Die Übersetzung und Ausstrahlung orientiert sich dabei nicht nach der ursprünglichen Einteilung der Folgen innerhalb der Staffeln. Die 24. und 37. Folgen der Reihe besitzen im Deutschen denselben Folgentitel. Der deutsche, öffentlich-rechtliche Fernsehsender Phoenix wiederholt die Dokumentationsreihe seit Februar 2020 im Nachtprogramm.[13]

In der Schweiz wurde die zweite Staffel von 2017 bis 2019 mehrmals auf dem Sender S1 wiederholt.[14]

Alle Folgen sind beim Video-on-Demand-Anbieter Joyn kostenlos abrufbar.

EpisodenlisteBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)
1 1 Vermisste Kinder Go Ask Alice 12. Nov. 2013 21. Nov. 2019
2 2 Doppelmord in Manhattan The Career Girl Murders 19. Nov. 2013 12. Dez. 2019
3 3 Der Richter und sein Henker Judge, Jury, Executioner 26. Nov. 2013 19. Dez. 2019
4 4 Tödlicher Flug Time Bomb 3. Dez. 2013 5. Dez. 2019
5 5 Das Monstrum A New Kind of Monster 10. Dez. 2013 28. Nov. 2019
6 6 Wer hat Mr. Woodward ermordet? Who Killed Mr. Woodward? 17. Dez. 2013 2. Jan. 2020

Staffel 2Bearbeiten

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)
7 1 Skandel der stummen Zeugen 38 Witnesses 11. Nov. 2014 19. Juni 2015
8 2 Wer erschoss Doc Adams? The Shot Doctor 18. Nov. 2014 12. Juni 2015
9 3 Die Sexbombe und der Millionär Candyland 25. Nov. 2014 5. Juni 2015
10 4 Blutbad auf dem Campus The 28th Floor 2. Dez. 2014 26. Juni 2015
11 5 Der Rattenfänger von Tucson The Pied Piper 9. Dez. 2014 10. Juli 2015
12 6 Ein kalifornischer Alptraum Accident on Banyan St. 16. Dez. 2014 3. Juli 2015
13 7 Die Hütte im Wald Cabin in the Woods 23. Dez. 2014 17. Juli 2015
14 8 Ein teuflischer Plan Baby Come Home 30. Dez. 2014 24. Juli 2015

Staffel 3Bearbeiten

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)
15 1 Der Würger von Gaffney Lock Up Your Daughters 10. Nov. 2015 6. Sep. 2017
16 2 Die gefallene Frau Last Night Stand 17. Nov. 2015 20. Sep. 2017
17 3 Die Bestie von Chicago And Then There Was One 24. Nov. 2015 27. Sep. 2017
18 4 Tod in New York Such a Pretty Face 1. Dez. 2015 13. Sep. 2017
19 5 Mord in bester Gesellschaft Comedy of Terrors 8. Dez. 2015 11. Okt. 2017
20 6 Tragischer Justizirrtum The Wrong Man 15. Dez. 2015 4. Okt. 2017
21 7 Der Mörder ist die Maid Damsel on Death Row 22. Dez. 2015 18. Okt. 2017
22 8 High School Drama Bye Bye Betty 29. Dez. 2015 25. Okt. 2017

Staffel 4Bearbeiten

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)
23 1 Teenager außer Kontrolle Teenage Wasteland 6. Dez. 2016 25. Okt. 2018
24 2 Mit den Waffen einer Frau Luck Be a Lady 13. Dez. 2016 1. Nov. 2018
25 3 Im Auftrag des Teufels Devil's Advocate 20. Dez. 2016 18. Okt. 2018
26 4 Tod im Paradies Paradise Lost 27. Dez. 2016 15. Nov. 2018
27 5 Eine Spur der Verwüstung The Gentleman Killer 3. Jan. 2017 8. Nov. 2018
28 6 Der große Unbekannte Guess Who? 10. Jan. 2017 22. Nov. 2018
29 7 Tödliche Prophezeiung Killer Prophet 24. Jan. 2017 29. Nov. 2018
30 8 Eiskalter Ehemann The Newlydeads 31. Jan. 2017 6. Dez. 2018

Staffel 5Bearbeiten

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)
31 1 Kaltblütig in Kansas Once Upon a Crime 10. Feb. 2018 20. Feb. 2020
32 2 Im Strudel der Presse The Bad Old Days 17. Feb. 2018 23. Jan. 2020
33 3 Ein fast perfektes Verbrechen Hearts of Darkness 24. Feb. 2018 16. Jan. 2020
34 4 Lebendig begraben Coffin for Christmas 3. März 2018 9. Jan. 2020
35 5 Ein falscher Cop Beast With a Badge 17. März 2018 6. Feb. 2020
36 6 Ein kaltblütiger Mord Black Sheep 24. März 2018 9. Juli 2020
37 7 Mit den Waffen einer Frau A Woman's Place 31. März 2018 30. Jan. 2020
38 8 Anstiftung zum Mord Mother's Little Helper 7. Apr. 2018 13. Feb. 2020

RezeptionBearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

Die Dokumentationsreihe erhielt 2014 den News & Documentary Emmy Award in der Kategorie Outstanding Lighting Direction & Scenic Design (deutsch: Hervorragende Lichtführung und szenisches Design).[15] 2015 erhielt sie diesen für die erste Episode der zweiten Staffel mit Titel 38 Witnesses ebenfalls in derselben Kategorie.[16] 2016 wurde die siebte Episode der dritten Staffel mit dem Titel Damsel on Death Row in derselben Kategorie nominiert.[17]

EinschaltquotenBearbeiten

2015 erreichte die Dokumentationsreihe A Crime to Remember insgesamt durchschnittlich 1,37 Millionen Zuschauer.[18] Sie war somit nach der Dokumentationsreihe Homicide Hunter – Dem Mörder auf der Spur (Originaltitel: Homicide Hunter: Lt. Joe Kenda), die 1,60 Millionen Zuschauer erreichte, die meistgesehene Fernsehsendung des Senders.

Im Januar 2016 lag A Crime to Remember mit durchschnittlich 1,68 Millionen Zuschauern auf Platz drei der meistgesehenen Fernsehsendungen des Senders.[19] Mit demselben Wert lag die Fernsehsendung im ersten Quartal des Jahres 2016 sogar auf den zweiten Platz.[20]

2016 erreichte sie insgesamt durchschnittlich 1,39 Millionen Zuschauer.[21] Jedoch lag sie nur noch auf dem siebten Platz der meistgesehenen Fernsehsendungen des Senders.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Investigation Discovery 2017-18 Renewals: Homicide Hunter, Killer Instinct & 38 More Shows! (englisch) renewcanceltv.com. Abgerufen am 30. März 2018.
  2. a b A Crime to Remember. Season 5. Episode Guide. (englisch) tvguide.com. Abgerufen am 30. März 2018.
  3. a b The Crime Chronicles: Sendetermine auf TLC. In: fernsehserien.de. Abgerufen am 23. Januar 2021.
  4. Investigation Discovery Revisits the Good Old Days Gone Bad with "A Crime to Remember" (englisch) thefutoncritic.com. 6. November 2013. Abgerufen am 30. März 2018.
  5. A Crime to Remember. Season 1. Episode Guide. (englisch) tvguide.com. Abgerufen am 30. März 2018.
  6. Passion, Greed, Revenge: Investigation Discovery Reveals 2014-15 Upfront Slate of More Than 30 New and Returning Series (englisch) thefutoncritic.com. 3. April 2014. Abgerufen am 30. März 2018.
  7. A Crime to Remember. Season 2. Episode Guide. (englisch) tvguide.com. Abgerufen am 30. März 2018.
  8. A Crime to Remember. Season 3. Episode Guide. (englisch) tvguide.com. Abgerufen am 30. März 2018.
  9. Investigation Discovery Launches First Virtual Reality Experience in Advance of a New Season of "A Crime to Remember" (englisch) thefutoncritic.com. 9. November 2015. Abgerufen am 30. März 2018.
  10. Real People, Real Stories: Investigation Discovery Announces Powerful New Slate of Original Content for 2016-2017 Upfront Season (englisch) thefutoncritic.com. 31. März 2016. Abgerufen am 30. März 2018.
  11. A Crime to Remember. Season 4. Episode Guide. (englisch) tvguide.com. Abgerufen am 30. März 2018.
  12. Michelle McNamara, Crime Writer and Wife of Patton Oswalt, Dies at 46 (englisch) people.com. Abgerufen am 30. März 2018.
  13. The Crime Chronicles: Sendetermine auf Phoenix. In: fernsehserien.de. Abgerufen am 23. Januar 2021.
  14. The Crime Chronicles: Sendetermine auf S1 (Schweiz). In: fernsehserien.de. Abgerufen am 23. Januar 2021.
  15. WINNERS ANNOUNCED FOR THE 35th ANNUAL NEWS & DOCUMENTARY EMMY® AWARDS (englisch) emmyonline.com. 30. September 2014. Abgerufen am 30. März 2018.
  16. NATIONAL ACADEMY OF TELEVISION ARTS AND SCIENCES ANNOUNCES WINNERS AT THE 36th ANNUAL NEWS & DOCUMENTARY EMMY® AWARDS (englisch) emmyonline.com. 28. September 2015. Abgerufen am 30. März 2018.
  17. NOMINEES FOR THE 37th ANNUAL NEWS & DOCUMENTARY EMMY® AWARDS ANNOUNCED (englisch) emmyonline.com. 21. Juli 2016. Abgerufen am 30. März 2018.
  18. Investigation Discovery Clinches #1 Spot for Total Day Delivery Among W25-54 in All of Ad-Supported Cable in 4Q 2015 (englisch) thefutoncritic.com. 4. Januar 2016. Abgerufen am 30. März 2018.
  19. Investigation Discovery Begins 2016 as the #10 Network in Prime in Ad-Supported Cable (englisch) thefutoncritic.com. 5. Februar 2016. Abgerufen am 30. März 2018.
  20. ID Earns Best Quarter Ever in Prime (englisch) thefutoncritic.com. 4. April 2016. Abgerufen am 30. März 2018.
  21. 2016 Ratings Wrap: Investigation Discovery Ends Year as #2 Network for Delivery of Women 25-54 in All of Ad-Supported Cable (englisch) thefutoncritic.com. 3. Januar 2017. Abgerufen am 30. März 2018.