Das Team Cologne (deutsch: Team Köln) war ein deutsches GS2-Radsportteam, das von 1998 bis 2002 bestand. Im Jahr 1998 hieß die Mannschaft Gerolsteiner.

Nach dem Ausscheiden des Namenssponsors Gerolsteiner Brunnen, der ab 1999 das neue Team Gerolsteiner unterstützte, wurde der Automobilhersteller Toyota neuer Hauptsponsor. Co-Sponsoren waren u. a. RGW (Rechtsrheinische Gas- und Wasserversorgung Köln) und der Radsportartikel-Versand Rose.

Teammanager war Dieter Koslar, der das Team bis zu seinem Tode im August 2002 leitete. Ebenfalls im Management waren Bruno Zollfrank und Hans Küpper.

Bekannte FahrerBearbeiten

Größte ErfolgeBearbeiten

Bayern Rundfahrt
  • 2000: 4. Etappe (Björn Glasner)
Niedersachsen-Rundfahrt
Rheinland-Pfalz-Rundfahrt

LiteraturBearbeiten

  • Michael Koslar: Salz in der Suppe – fast so etwas wie eine Autobiographie des Dieter Koslar. Buchwerft-Verlag, ISBN 978-3-940900-64-7 (Buch über Dieter Koslar)

WeblinksBearbeiten