Tiaan Kannemeyer

südafrikanischer Radrennfahrer

Tiaan Kannemeyer (* 14. Dezember 1978 in Kapstadt) ist ein südafrikanischer Radrennfahrer.

Kannemeyer wurde 2000 Profi beim Team Cologne, wo er zwei Jahre fuhr. Seit 2003 fuhr er bei Barloworld. Er wurde jeweils einmal südafrikanischer Meister im Straßenrennen und im Zeitfahren. Kannemeyer konnte Etappensiege bei der Herald Sun Tour, der Tour of Queensland, der Tour d’Egypte und dem Giro del Capo feiern. Durch seinen Gesamtsieg bei letzterem Rennen sicherte er sich 2005 den Gesamtsieg der UCI Africa Tour.

ErfolgeBearbeiten

2002

2003

2004

2005

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten