Hauptmenü öffnen

Stefan Marini (* 23. Juni 1965) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler und heutiger -trainer.

Stefan Marini
Personalia
Geburtstag 23. Juni 1965
Geburtsort Schweiz
Grösse 171 cm
Position Rechter Verteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1982–1993 FC Luzern 194 (5)
1993–1994 FC Aarau 9 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1986–1991 Schweiz 19 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1994–1995 FC Thun
1995–1997 SC Cham
2001–2003 SC Buochs
2003–2008 SC Kriens
2010–2013 FC Sursee
2013–2014 Schweiz U-15
2014–2015 Schweiz U-16
2015–2016 Schweiz U-17
2016–2017 Schweiz U-15
2017– Schweiz U-17
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Inhaltsverzeichnis

Karriere als SpielerBearbeiten

VereineBearbeiten

Er spielte zwischen 1982 und 1993 elf Jahre für die erste Mannschaft des FC Luzern, wo er in der Saison 1988/89 die Schweizer Meisterschaft und 1992 im Cupfinal gegen den FC Lugano auch den Schweizer Cup gewann.

Zum Abschluss seiner Karriere spielte er ab Sommer 1993 noch ein Jahr für den FC Aarau.

NationalmannschaftBearbeiten

Marini absolvierte zwischen 1986 und 1991 19 Länderspiele für die Schweizer Nationalmannschaft.

Karriere als TrainerBearbeiten

VereineBearbeiten

Nach seinem Rücktritt als Fussballspieler trainierte er ab Sommer 1993 den FC Thun, SC Cham, SC Buochs, SC Kriens und den FC Sursee. Er ist seit 2007 im Besitz des Uefa-Pro Diploms.

NationalmannschaftBearbeiten

Seit Juli 2013 ist er als Trainer bei den Junioren-Nationalmannschaften beim Schweizerischer Fussballverband tätig.[1] Marini trainiert seit dem 1. Juli 2017 die Schweizer U-17 Nationalmannschaft.

ErfolgeBearbeiten

als Spieler

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Stefan Marini neuer SFV-Trainer sfv.ch 8. März 2013