Hauptmenü öffnen

Spinadesco ist eine Gemeinde mit 1512 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017)[2] in der Provinz Cremona in der italienischen Region Lombardei.

Spinadesco
Kein Wappen vorhanden.
Spinadesco (Italien)
Spinadesco
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Cremona (CR)
Lokale Bezeichnung Spinadésch
Koordinaten 45° 9′ N, 9° 55′ OKoordinaten: 45° 9′ 0″ N, 9° 55′ 0″ O
Höhe 48 m s.l.m.
Fläche 17 km²
Einwohner 1.512 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 89 Einw./km²
Postleitzahl 26020
Vorwahl 0372
ISTAT-Nummer 019100
Website Spinadesco

Inhaltsverzeichnis

LageBearbeiten

Spinadesco grenzt an die Gemeinden Acquanegra Cremonese, Castelvetro Piacentino, Cremona, Crotta d’Adda, Monticelli d’Ongina und Sesto ed Uniti. Nach Pizzighettone im Westnordwesten sind es etwa 7 km und in die Innenstadt von Cremona 6 km. Der Ort an der Strada Statale SS 234 liegt an einem Mäander des Po, unweit der Mündung der Adda am fertiggestellten Teil des Kanals Mailand-Cremona.

StädtepartnerschaftBearbeiten

Der Ort ist verpartnert mit Soyons in Frankreich.[3]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Spinadesco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 15. April 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/sito.rup.cr.it
  3. http://de.db-city.com/Italien/Lombardei/Cremona/Spinadesco