Hauptmenü öffnen
Sme Rodina
Wir sind eine Familie
Partei­vorsitzender Boris Kollár
Gründung 10. November 2015
Haupt­sitz Bratislava
Aus­richtung Nationalkonservatismus, Rechtspopulismus, EU-Skepsis
Farbe(n) Blau
Parlamentssitze
11/150

(Nationalrat, 2016)
Europapartei MENL
Website www.hnutiesmerodina.sk

Sme Rodina – Boris Kollár (slowakisch für Wir sind eine Familie – Boris Kollár, kurz SR) ist eine 2015 vom Unternehmer Boris Kollár gegründete politische Partei in der Slowakei. Bei der Parlamentswahl im März 2016 erreichte SR 6,6 % und zog mit 11 Abgeordneten in den Nationalrat ein.

Politische AusrichtungBearbeiten

Die SR wird von verschiedenen Medien als Protestpartei eingestuft,[1] die österreichische Tageszeitung Der Standard bezeichnet sie außerdem als „populistisch“ und „ausländerfeindlich“.[2]

Parteichef Kollár wurde in Medien auch als „gemäßigter Kotleba“ umschrieben.[3]

WahlergebnisseBearbeiten

Ergebnisse bei den Parlamentswahlen
Jahr Stimmen Anteil Mandate Platz
2016 172.860 6,6 %
11/150
6.
Ergebnisse bei den Europawahlen
Jahr Stimmen Anteil Mandate Platz
2019 31.840 3,2 %
0/14
10.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Slowakei rutscht nach rechts. In: heise.de, 7. März 2016, abgerufen am 7. März 2016, 13:36; Slowakei: Rechtsradikale im Parlament – Fico-Partei verliert kräftig. In: derstandard.at, 6. März 2016, abgerufen am 7. März 2016, 13:38; Exit-Poll sieht Rechtsradikale im Parlament. In: oe24.at, 5. März 2016, abgerufen am 7. März 2016, 13:46.
  2. Slowakei: Rechte wollen Fico verhindern. In: derstandard.at, 8. März 2016, abgerufen am 8. März 2016, 14:16.
  3. Rechtsruck und drohender Patt nach Wahlen in der Slowakei. In: tt.com, 6. März 2016, abgerufen am 7. März 2016, 13:43.