Hauptmenü öffnen
Shericka Williams Leichtathletik

Shericka Williams Berlin 2009.JPG
Shericka Williams 2009 in Berlin

Nation JamaikaJamaika Jamaika
Geburtstag 17. September 1985
Geburtsort Black River
Größe 167 cm
Gewicht 54 kg
Karriere
Disziplin 400 m, 4 × 400 m
Status aktiv
Medaillenspiegel
Olympische Spiele 0 × Gold 2 × Silber 1 × Bronze
Weltmeisterschaften 0 × Gold 5 × Silber 0 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Spiele
0Bronze0 2012 London 4 × 400 m
0Silber0 2008 Peking 400 m
0Bronze0 2008 Peking 4 × 400 m
Logo der IAAF Weltmeisterschaften
0Silber0 2011 Daegu 4 × 400 m
0Silber0 2009 Berlin 400 m
0Silber0 2009 Berlin 4 × 400 m
0Silber0 2007 Osaka 4 × 400 m
0Silber0 2005 Helsinki 4 × 400 m
letzte Änderung: 14. August 2012

Shericka Williams (* 17. September 1985 in Black River) ist eine jamaikanische Sprinterin, die sich auf den 400-Meter-Lauf spezialisiert hat.

Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki und 2007 in Osaka gewann sie jeweils eine Silbermedaille mit der jamaikanischen 4-mal-400-Meter-Staffel, schied im Einzelwettbewerb jedoch im Halbfinale aus. Bei den Commonwealth Games 2006 in Melbourne wurde sie Fünfte.

Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking gewann sie über die 400 Meter mit ihrer persönlichen Bestzeit von 49,69 s die Silbermedaille hinter Christine Ohuruogu (GBR) und vor Sanya Richards (USA) und die Bronzemedaille mit der jamaikanischen 4-mal-400-Meter-Staffel.

Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2009 in Berlin gewann sie in neuer persönlicher Bestzeit von 49,32 s die Silbermedaille und eine weitere Silbermedaille mit der jamaikanischen 4-mal-400-Meter-Staffel.

Im Jahr 2011 erreichte sie bei den Weltmeisterschaften in Daegu das Finale über 400 Meter und belegte dort mit einer Zeit von 50,79 s den sechsten Platz. Mit der 4-mal-400-Meter-Staffelmannschaft gewann sie zusammen mit Rosemarie Whyte, Davita Prendergast und Novlene Williams-Mills in der Zeit von 3:18,71 min die Silbermedaille.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London gewann sie mit der jamaikanischen 4-mal-400-Meter-Staffelmannschaft Silber.

Shericka Williams ist 1,67 m groß und wiegt 54 kg[1]. Sie wuchs im Distrikt Whitehall des Saint Elizabeth Parish auf, besuchte die St. Elizabeth Technical High School und studierte an der University of Technology (UTech) in Kingston. Sie ist mit dem Cricket-Spieler Jerome Taylor liiert.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

  • 100 m: 11,34 s, Belgrad, 29. Mai 2007
  • 200 m: 22,50 s, Rieti, 7. September 2008
  • 400 m: 49,32 s, Berlin, 18. August 2009

WeblinksBearbeiten

  Commons: Shericka Williams – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Athletenporträt auf London2012.com (Memento des Originals vom 16. August 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.london2012.com