Hauptmenü öffnen

Sesimbra

Stadt und Kreis im portugiesischen Distrikt Setúbal

Sesimbra ist eine Kleinstadt (Vila) in Portugal. Sie liegt auf der Halbinsel von Setúbal in der Região de Lisboa.

Sesimbra
Wappen Karte
Wappen von Sesimbra
Sesimbra (Portugal)
Sesimbra
Basisdaten
Region: Lisboa
Unterregion: Península de Setúbal
Distrikt: Setúbal
Concelho: Sesimbra
Koordinaten: 38° 27′ N, 9° 6′ WKoordinaten: 38° 27′ N, 9° 6′ W
Einwohner: 49.183 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 195,23 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 252 Einwohner pro km²
Höhe: 30 m
Postleitzahl: 2970
Kreis Sesimbra
Flagge Karte
Flagge von Sesimbra Position des Kreises Sesimbra
Einwohner: 49.183 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 195,23 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 252 Einwohner pro km²
Anzahl der Gemeinden: 3
Verwaltung
Adresse der Verwaltung: Câmara Municipal de Sesimbra
Rua da República, 3
2970-741 Sesimbra
Präsident der Câmara Municipal: Augusto Pólvora (CDU)
Website: www.cm-sesimbra.pt
Blick auf Sesimbra

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Sesimbra wurde 1201 gegründet und bekam das Stadtrecht im Jahre 1323.

VerwaltungBearbeiten

Kreis SesimbraBearbeiten

Sesimbra ist Sitz eines gleichnamigen Kreises (Concelho) im Distrikt Setúbal. Am 30. Juni 2011 hatte der Kreis 49.183 Einwohner auf einer Fläche von 195,2 km²[1].

Die Nachbarkreise sind (im Uhrzeigersinn im Norden beginnend): Almada, Seixal, Barreiro, Setúbal sowie der Atlantische Ozean.

Die folgenden Gemeinden (Freguesias) liegen im Kreis Sesimbra:

Gemeinde Einwohner
(30. Juni 2011)
Castelo 18.937
Quinta do Conde 25.411
Santiago (Sesimbra) 4835

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Einwohnerzahl im Kreis Sesimbra (1801–2011)
1801 1849 1900 1930 1960 1981 1991 2001 2008 2011
3.920 4.695 9.047 13.276 16.837 23.103 27.246 37.567 52.371 49.183

Kommunaler FeiertagBearbeiten

  • 4. Mai

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Sesimbra ist Mitglied der europäischen Städtevereinigung Douzelage, der 24 Städte und Gemeinden aus je einem Land der Europäischen Union angehören.

KuriosesBearbeiten

Durch die Straßenführung in der Altstadt herrscht im Verlauf der "Avenida da Liberdade" auf Höhe des "Jardim Público" auf einer Strecke von rund 30 m de facto Linksverkehr. Dies ist der einzige kurze Teil der Straße, in der der Verkehr in beide Richtungen fließen kann, alles andere ist als Einbahnstraße stadtein- bzw. stadtauswärts ausgelegt.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Sesimbra – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

QuellenBearbeiten

  1. a b c www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. a b Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu