Seitenhirsch

Album von Die Ärzte
Seitenhirsch
Kompilationsalbum von Die Ärzte

Veröffent-
lichung(en)

2018

Label(s) And More Bears, Hot Action Records GmbH

Format(e)

CD

Genre(s)

Punkrock

Titel (Anzahl)

722

Besetzung
  • Bass, Hintergrundgesang: Sahnie (Titel 1982 - 1986)
  • Gesang: Roman Stoyloff (Titel von Soilent Grün)
Chronologie
Die Nacht der Dämonen
(2013)
Seitenhirsch They’ve Given Me Schrott! – Die Outtakes
(2019)

Seitenhirsch ist eine Gesamtausgabe sämtlicher veröffentlichter Alben und eines unveröffentlichten Albums der deutschen Punkrock-Band Die Ärzte. Die Kompilation erschien am 14. Dezember 2018 in Form eines Boxsets mit elf Büchern und 33 Audio-CDs.[1][2]

VeröffentlichungBearbeiten

Die Kompilation erschien, nach jahrelanger Planung, in einer ca. 30 Zentimeter breiten, dunkel gefärbten Kiste mit 33 beinhalteten CDs. Diese stellen, laut Aussagen der Bandmitglieder Bela B. und Rod, die Veröffentlichung des Gesamtwerkes der Band dar. Allerdings wurde seitens der Band nicht ausgeschlossen, dass dennoch Titel fehlen könnten. Das Gesamtwerk erscheint auf dem Label And More Bears, ein von Richard Weize gegründetes Label nach seinem Abschied von Bear Family Records. Sowohl das neue Label, als auch Bear Family hatten für die Veröffentlichung von speziellen Box-Sets besondere Bekanntheit erlangt. Im Zuge der Promotion zu Seitenhirsch gab die Band zudem bekannt, dass im Frühjahr 2019 unter dem Titel They’ve Given Me Schrott! – Die Outtakes die bisher unveröffentlichten Titel als Dreifach-Album veröffentlicht werden sollen.

ProduktionBearbeiten

Die Band war vorher schon sehr begeistert von den Boxsets von Bear Family. Ganz am Anfang ihrer Karriere spielte außerdem das Buddy-Holly-Boxset eine Rolle, das Farin Urlaub nach einer geplatzten Autogrammstunde als Geschenk erhielt und das Einfluss auf den Song Buddy Hollys Brille hatte. Schon früher hatten sie die Idee, ihr Gesamtwerk nach ihrer Auflösung über das Label zu veröffentlichen, doch nach der kurzen Auflösung zwischen 1988 und 1993 sei „die Idee irgendwie aus dem Fokus gerutscht.“[3] Die letztliche Idee zur Zusammenstellung hatten schließlich Richard Weize, einer der bedeutsamsten Archivare der Rockwelt und ehemaliger Chef des Labels Bear Family, und Bela B. Der Kontakt kam zustande, als Bela B. für Weize ein 800 Seiten starkes Elvis-Hörbuch einsprach.[4] Die Arbeit am Gesamtwerk dauerte insgesamt zwei Jahre, während derer Archive durchsucht wurden, unbeschriftete Masterbänder durchgehört und die Rechte geklärt werden mussten. Das Mastering übernahm Christian Zwarg.[3]

Der ungewöhnliche Titel ist ein Wort, das aus einem internen Witz der Band entstand und sich als eine Art Running Gag durch die Karriere der Band zog, mittlerweile aber auch von anderen Bands wie den Beatsteaks aufgegriffen wurde. Die Bedeutung wird mysteriös gehalten.[4]

Ursprünglich war als Verkaufsstart 16. November 2018 angekündigt.[5] Die Auslieferung wurde aber aus produktionstechnischen Gründen auf den 14. Dezember verschoben.[6]

Als einziger Song ist Geschwisterliebe nicht in seiner Originalversion enthalten, da der Song von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien indiziert wurde und bis heute nicht freigegeben ist. Stattdessen wurde unter dem Titel …Liebe eine Instrumentalversion verwendet.[4]

Enthaltene LiederBearbeiten

Insgesamt sind 722 Titel enthalten. Neben den auf den regulär veröffentlichten Alben enthaltenen Titel wurden bislang unveröffentlichte Demoaufnahmen, B-Seiten, und Singleversionen in der Box veröffentlicht. Die 33 CDs sind auf elf Bücher bzw. Mediabooks verteilt. Die Werkschau beginnt mit dem Kassettendemo Der lustige Astronaut, welches von einer Kassette stammt, die Farin Urlaub auf dem Schulhof verkauft hat. Die Zusammenstellung endet mit den Titeln des Live-Albums/der Live-DVD Die Nacht der Dämonen von 2013. Die Box ist streng chronologisch sortiert. So sind die Alben nicht streng voneinander getrennt, wie es bei sonstigen Veröffentlichungen üblich ist, sondern beginnen und enden auch einmal mittendrin auf dem Tonträger. Zu den besonderen Raritäten zählen die Fleisch-EP, 1982 von Soilent Grün veröffentlicht, die beiden limitierten EPs Bullenstaat (1995 und 2001), die es zunächst exklusiv auf Konzerten zu kaufen gab, die Economy-Version des Albums Jazz ist anders sowie das nie veröffentlichte englischsprachige Album der Band.[7]

Tracklisten ein-/ausblenden

CD 1Bearbeiten

  1. Der lustige Astronaut (Kassettenrekorder-Demo, 1978)* 2:18
    Spaß und Angst, 1978
  2. Wir kommen* 0:59
    Die Fleisch EP, 1982
  3. Du bist tot* 1:16
    Die Fleisch EP, 1982
  4. Romantik* 1:59
    Die Fleisch EP, 1982
  5. FDJ-Punx* 1:54
    Die Fleisch EP, 1982
  6. Sodomie* 1:25
    Die Fleisch EP, 1982
  7. Erwin* 1:56
    Die Fleisch EP, 1982
  8. Eva Braun 4:58
    Bisher unveröffentlicht
  9. Zum Bäcker 2:09
    Ein Vollrausch in Stereo – 20 schäumende Stimmungshits!, 1983
  10. Zitroneneis 2:22
    Ein Vollrausch in Stereo – 20 schäumende Stimmungshits!, 1983
  11. Vollmilch 1:58
    Ein Vollrausch in Stereo – 20 schäumende Stimmungshits!, 1983
  12. Grace Kelly 2:17
    Zu schön, um wahr zu sein!, 1983
  13. Teddybär 2:44
    Zu schön, um wahr zu sein!, 1983
  14. Teenager Liebe 2:57
    Zu schön, um wahr zu sein!, 1983
  15. Anneliese Schmidt 3:08
    Zu schön, um wahr zu sein!, 1983
  16. Claudia hat 'nen Schäferhund 1:54
    Unikum Tape-Sampler, 1983
  17. Das allererste Radio-interview 9:55
    Bisher unveröffentlicht
  18. Gib mir nichts 3:46
    Bisher unveröffentlicht
  19. Nur geträumt 1:55
    Bisher unveröffentlicht
  20. Die Einsamkeit der Würstchen 1:27
    Pesthauch des Dschungels, 1984
  21. Ekelpack 2:14
    Pesthauch des Dschungels, 1984
  22. Füße vom Tisch 2:197
    Devil, 2005
  23. Verlierer müssen leiden (Demo, 1984) 3:27
    Bisher unveröffentlicht
  24. Mein kleiner Liebling 2:30
    Uns geht’s prima…, 1984
  25. Sommer, Palmen, Sonnenschein 2:55
    Uns geht’s prima…, 1984
  26. Der lustige Astronaut 2:39
    Uns geht’s prima…, 1984
  27. Kopfhaut 2:58
    Uns geht’s prima…, 1984
  28. Teenager Liebe 3:26
    Uns geht’s prima…, 1984

CD 2Bearbeiten

  1. Ärzte-Theme 2:07
    Debil, 1984
  2. Scheißtyp 2:59
    Debil, 1984
  3. Paul 2:28
    Debil, 1984
  4. Kamelralley 4:03
    Debil, 1984
  5. Frank’n'stein 2:42
    Debil, 1984
  6. El Cattivo 3:17
    Debil, 1984
  7. Claudia hat 'nen Schäferhund 2:02
    Debil, 1984
  8. Mädchen 3:03
    Debil, 1984
  9. Mr. Sexpistols 3:15
    Debil, 1984
  10. Micha 2:56
    Debil, 1984
  11. Zu spät 2:46
    Debil, 1984
  12. Roter Minirock 2:18
    Debil, 1984
  13. Schlaflied 4:15
    Debil, 1984
  14. Die Spinne 0:25
    Radio-Jingle, 1984, bisher unveröffentlicht
  15. Auf dem Bauernhof 0:22
    Radio-Jingle, 1984, bisher unveröffentlicht
  16. Französischkurs 0:18
    Radio-Jingle, 1984, bisher unveröffentlicht
  17. Hörspiel 0:2
    Radio-Jingle, 1984, bisher unveröffentlicht
  18. Sommer, Palmen, Sonnenschein 0:29
    Radio-Jingle, 1984, bisher unveröffentlicht
  19. Erna P. 2:30
    Paul, 1984
  20. Zu spät (Single Remix ’85 / Special Version) 3:10
    Zu spät, 1984
  21. Zu spät (Special Maxi-Version) 6:47
    Zu spät, 1984
  22. Monsterparty (Demo, 1985) 3:55
    Bisher unveröffentlicht
  23. Helgoland (Demo, 1985) 4:05
    Bisher unveröffentlicht
  24. You Want To Kiss Me (Demo, 1985) 3:09
    Bisher unveröffentlicht
  25. Rennen, nicht laufen (Demo, 1985) 3:01
    Bisher unveröffentlicht
  26. Buddy Holly’s Brille (Demo, 1985) 3:36
    Bisher unveröffentlicht

CD 3Bearbeiten

  1. Du willst mich küssen (feat. Nena) 3:10
    Im Schatten der Ärzte, 1985
  2. Dein Vampyr 3:17
    Im Schatten der Ärzte, 1985
  3. ...und es regnet 3:28
    Im Schatten der Ärzte, 1985
  4. Alles 2:56
    Im Schatten der Ärzte, 1985
  5. Rennen, nicht laufen! 2:52
    Im Schatten der Ärzte, 1985
  6. Wie ein Kind 3:34
    Im Schatten der Ärzte, 1985
  7. Wie ein Kind (Reprise) 0:28
    Im Schatten der Ärzte, 1985
  8. Wegen dir 3:14
    Im Schatten der Ärzte, 1985
  9. Die Antwort bist du 3:18
    Im Schatten der Ärzte, 1985
  10. Buddy Holly’s Brille 3:36
    Im Schatten der Ärzte, 1985
  11. Käfer 2:52
    Im Schatten der Ärzte, 1985
  12. Ich weiß nicht (ob es Liebe ist) 3:48
    Im Schatten der Ärzte, 1985
  13. "Was hat der Junge doch für Nerven" 4:13
    Im Schatten der Ärzte, 1985
  14. Und ich weine 3:04
    Wegen dir, 1985
  15. Wegen dir (Supermix) 6:10
    Wegen dir, 1985
  16. Wegen dir (Zeltlagermix) 3:07
    Wegen dir, 1985
  17. Teenager Liebe (feat. The Famous Axel Knabben) 2:58
    Offizieller Soundtrack zum Film „Richy Guitar“, 1985
  18. Grace Kelly (Neuaufnahme) 2:20
    Offizieller Soundtrack zum Film „Richy Guitar“, 1985
  19. Ärzte-theme (feat. The Famous Axel Knabben)n 2:03
    Offizieller Soundtrack zum Film „Richy Guitar“, 1985
  20. Du willst mich küssen (Remix, feat. Nena) 3:08
    Du willst mich küssen, 1985
  21. Du willst mich küssen (Modern-Kissing-Mix) 5:53
    Du willst mich küssen, 1985
  22. Du willst mich küssen (Disco-Kuschel-Mix) 5:39
    Du willst mich küssen, 1985

CD 4Bearbeiten

  1. Norma Jean (Demo, 1986) 2:44
    Bisher unveröffentlicht
  2. Peter Parker (Demo, 1986) 3:19
    Bisher unveröffentlicht
  3. Wie am ersten Tag (Demo, 1986) 4:05
    Bisher unveröffentlicht
  4. Sweet sweet Gwendoline (Demo, 1986) 2:30
    Bisher unveröffentlicht
  5. Für immer (Demo, 1986) 3:37
    Bisher unveröffentlicht
  6. Ich bin reich (Demo, 1986) 3:32
    Bisher unveröffentlicht
  7. Wie am ersten Tag 3:41
    Die Ärzte, 1986
  8. Mysteryland 4:03
    Die Ärzte, 1986
  9. Sweet sweet Gwendoline 2:50
    Die Ärzte, 1986
  10. Ist das alles? 3:37
    Die Ärzte, 1986
  11. ...liebe (Instrumental) 4:01
    Gehn wie ein Ägypter, 1987
  12. Alleine in der Nacht 2:47
    Die Ärzte, 1986
  13. Jenseits Von Eden 4:01
    Die Ärzte, 1986
  14. Wir werden schöen 4:01
    Die Ärzte, 1986
  15. Für immer 3:44
    Die Ärzte, 1986
  16. Ich bin reich 4:28
    Die Ärzte, 1986
  17. Zum letzten Mal 4:26
    Die Ärzte, 1986
  18. Für immer (No Time – Extended Version) 5:48
    Für immer, 1986
  19. Ewige Blumenkraft (feat. The Incredible Hagen) 3:108
    Für immer, 1986

CD 5Bearbeiten

  1. 2000 Mädchen (Demo, 1987) 5:09
    Bisher unveröffentlicht
  2. Brigitte (Demo, 1987) 3:41
    Bisher unveröffentlicht
  3. Du und ich und Walter (Demo, 1987) 4:08
    Bisher unveröffentlicht
  4. Ein Mann mit Gipsbein (Demo, 1987) 3:32
    Bisher unveröffentlicht
  5. Geh’n wie ein Ägypter (Videoversion) 2:20
    Ist das alles?, 1987
  6. Du willst mich küssen (Remix) 3:08
    Ist das alles?, 1987
  7. 2000 Mädchen (Album Version) 3:57
    Ist das alles?, 1987
  8. Mysteryland (Album Version) 4:00
    Ist das alles?, 1987
  9. Zu spät (Maxi-Version) 6:47
    Ist das alles?, 1987
  10. El Cattivo (Bad Boy Mix) 3:14
    Ist das alles?, 1987
  11. Radio brennt (Single-Version) 2:42
    Ist das alles?, 1987
  12. Alleine in der Nacht (Album Version) 2:47
    Ist das alles?, 1987
  13. Buddy Holly’s Brille (Album Version) 3:36
    Ist das alles?, 1987
  14. Dein Vampyr Remix 3:09
    Ist das alles?, 1987
  15. Erna P. (Album Version) 2:30
    Ist das alles?, 1987
  16. Wie am ersten Tag (Remix) 3:42
    Ist das alles?, 1987
  17. Ist das alles? (Maxi Version) 5:36
    Ist das alles?, 1987
  18. 13 Antworten von die Ärzte 4:49
    13 Antworten von die Ärzte, Promo MC, 1987

CD 6Bearbeiten

  1. Geh’n wie ein Ägypter (Verlängerte Fassun) 4:38
    Gehn wie ein Ägypter, 1987
  2. 2000 Mädchen (Radio-Mix) 3:32
    2000 Mädchen, 1987
  3. Nein, nein, nein 3:43
    2000 Mädchen, 1987
  4. 2000 Mädchen (Wumme-Mix) 5:52
    2000 Mädchen, 1987
  5. Sie kratzt, sie stinkt, sie klebt 2:33
    Ab 18, 1987
  6. ...liebe (Instrumental) 4:01
    Gehn wie ein Ägypter, 1987
  7. Helmut K. 2:37
    Ab 18, 1987
  8. Claudia hat 'nen Schäferhund 2:02
    Ab 18, 1987
  9. Claudia II 2:32
    Ab 18, 1987
  10. Sweet sweet Gwendoline 2:56
    Ab 18, 1987
  11. Schlaflied 4:15
    Ab 18, 1987
  12. Radio brennt (Remix) 2:41
    Radio brennt, 1988
  13. Gabi ist pleite 2:39
    Radio brennt, 1988
  14. Radio brennt (Dingleberry-Mix) 6:58
    Radio brennt, 1988
  15. Komm zurück (Demo, 1988) 4:20
    Bisher unveröffentlicht
  16. Die Wahrheit über Mädchen (Demo, 1988) 3:37
    Bisher unveröffentlicht

CD 7Bearbeiten

  1. Ohne dich 2:42
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  2. Baby ich tu’s 3:07
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  3. Komm zurück 3:33
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  4. Wilde Welt 2:51
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  5. Westerland 3:41
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  6. Ich will dich 2:27
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  7. Elke 3:14
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  8. Blumen 3:43
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  9. Außerirdische 2:45
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  10. Siegerin 3:17
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  11. Bitte bitte 3:11
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  12. Popstar 3:13
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  13. Gute Zeit 3:25
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  14. ♀ 1:49
    Das ist nicht die ganze Wahrheit …, 1988
  15. Westerland (Live-Version) 3:07
    Westerland, 1988
  16. Westerland (To the Max, Maxi-Version) 9:54
    Westerland, 1988
  17. Westerland (Extended Ganja) 4:47
    Westerland, 1988
  18. Das ist Rock’n'Roll 3:03
    Ich ess’ Blumen, 1988
  19. Sie tun es 3:05
    Zu spät... (Live), 1988

CD 8Bearbeiten

  1. Ouvertüre zum besten Konzert der Welt 2:43
    Nach uns die Sintflut, 1988
  2. Radio brennt 2:26
    Nach uns die Sintflut, 1988
  3. Mädchen 2:23
    Nach uns die Sintflut, 1988
  4. Frank’n'stein 2:07
    Nach uns die Sintflut, 1988
  5. Ohne dich 2:05
    Nach uns die Sintflut, 1988
  6. Blumen 3:04
    Nach uns die Sintflut, 1988
  7. Sweet sweet Gwendoline 2:06
    Nach uns die Sintflut, 1988
  8. Alleine in der Nacht 2:31
    Nach uns die Sintflut, 1988
  9. Außerirdische 2:26
    Nach uns die Sintflut, 1988
  10. Buddy Holly’s Brille 3:45
    Nach uns die Sintflut, 1988
  11. Popstar 3:11
    Nach uns die Sintflut, 1988
  12. El Cattivo 2:54
    Nach uns die Sintflut, 1988
  13. Madonna’s Dickdarm 2:02
    Nach uns die Sintflut, 1988
  14. Dein Vampyr 2:30
    Nach uns die Sintflut, 1988
  15. Siegerin 2:12
    Nach uns die Sintflut, 1988
  16. Westerland 3:42
    Nach uns die Sintflut, 1988
  17. 2000 Mädchen 2:54
    Nach uns die Sintflut, 1988
  18. Mysteryland 3:21
    Nach uns die Sintflut, 1988
  19. Du willst mich küssen 3:04
    Nach uns die Sintflut, 1988
  20. Gute Zeit 2:52
    Nach uns die Sintflut, 1988
  21. Helmut K. 2:17
    Nach uns die Sintflut, 1988
  22. Wie am ersten Tag 2:52
    Nach uns die Sintflut, 1988

CD 9Bearbeiten

  1. Wer hat an der Uhr gedreht? 00:38
    Nach uns die Sintflut, 1988
  2. Medley 6:18
    Nach uns die Sintflut, 1988
    • When Will I Be Famous
    • Tell It To My Heart
    • Whenever You Need…
    • I Should Be So Lucky
    • My Bed Is Too Big
    • Born To Love
    • Kiss
    • Zu spät
    • Blueprint
  3. Elke 4:16
    Nach uns die Sintflut, 1988
  4. Ist das alles? 3:25
    Nach uns die Sintflut, 1988
  5. Claudia III 6:08
    Nach uns die Sintflut, 1988
  6. Radio Rap 2:30
    Nach uns die Sintflut, 1988
  7. Roter Minirock 1:59
    Nach uns die Sintflut, 1988
  8. Scheißtyp 2:19
    Nach uns die Sintflut, 1988
  9. Sie kratzt 2:11
    Nach uns die Sintflut, 1988
  10. Teenager Liebe 2:35
    Nach uns die Sintflut, 1988
  11. Vollmilch 2:15
    Nach uns die Sintflut, 1988
  12. Ich bin wild 3:34
    Nach uns die Sintflut, 1988
  13. Uns geht’s prima 1:45
    Nach uns die Sintflut, 1988
  14. Sprüche 18:39
    Nach uns die Sintflut, 1988
  15. ♀ 10:14
    Nach uns die Sintflut, 1988
  16. Der Ritt auf dem Schmetterling (Live – Instrumental) 4:09
    Der Ritt auf dem Schmetterling, 1988

CD 10Bearbeiten

  1. Teenager Liebe (Echt) 2:58
    Die Ärzte früher!, 1989
  2. Anneliese Schmidt 3:08
    Die Ärzte früher!, 1989
  3. Der lustige Astronaut 2:39
    Die Ärzte früher!, 1989
  4. Die Einsamkeit der Würstchen 1:27
    Die Ärzte früher!, 1989
  5. Ekelpack 2:14
    Die Ärzte früher!, 1989
  6. Grace Kelly 2:17
    Die Ärzte früher!, 1989
  7. Kopfhaut 2:58
    Die Ärzte früher!, 1989
  8. Mein kleiner Liebling 2:30
    Die Ärzte früher!, 1989
  9. Sommer, Palmen, Sonnenschein 2:55
    Die Ärzte früher!, 1989
  10. Teddybär 2:44
    Die Ärzte früher!, 1989
  11. Tittenmaus 5:05
    Die Ärzte früher!, 1989
  12. Vollmilch 1:58
    Die Ärzte früher!, 1989
  13. Wilde Mädchen 1:21
    Die Ärzte früher!, 1989
  14. Zitroneneis 2:22
    Die Ärzte früher!, 1989
  15. Zum Bäcker 2:09
    Die Ärzte früher!, 1989
  16. Teenager Liebe (Unecht) 3:26
    Die Ärzte früher!, 1989
  17. Gute Nacht (Live 1984) 2:03
    Teenager Liebe (Unecht), 1989
  18. Bitte bitte (Domina Mix) 7:33
    Bitte bitte, 1989
  19. Bitte bitte (CBS Mix) 6:08
    Bitte bitte, 1989
  20. Gabi gibt 'ne Party 3:11
    Bitte bitte, 1989
  21. Gabi und Uwe in Liebe und Frieden 3:24
    Moskito Songs, 1989
  22. Schlechte Noten 4:06
    Moskito Songs 2, 1990
  23. Wir brauchen… Werner 3:47
    Wir brauchen… Werner, 1990

CD 11Bearbeiten

  1. Schrei nach Liebe (Demo, 1993) 3:16
    Bisher unveröffentlicht
  2. Ja (Demo, 1993) 3:10
    Bisher unveröffentlicht
  3. Dumme Sache (Demo, 1993) 2:43
    Bisher unveröffentlicht
  4. Knäckebrot (Demo, 1993) 3:16
    Bisher unveröffentlicht
  5. Intro 0:05
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  6. Schrei nach Liebe 4:13
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  7. Schopenhauer 3:07
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  8. Für uns 4:43
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  9. Hey Huh (In Scheiben) 1:28
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  10. Fafafa 1:41
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  11. Deutschrockgirl 1:53
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  12. Mach die Augen zu 3:59
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  13. Gehirn-Stürm 4:04
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  14. Mit dem Schwert nach Polen, warum René? 4:27
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  15. Claudia Teil 95 0:08
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  16. Die Allerschürfste 3:24
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  17. Friedenspanzer 3:56
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  18. Quark 2:45
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  19. Dos Corazones 3:47
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  20. Kopfüber in die Hölle 2:53
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  21. Omaboy 4:44
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  22. Lieber Tee 4:47
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  23. Wenn es Abend wird 6:37
    Die Bestie in Menschengestalt, 1993
  24. Felicita 0:51
    Schrei nach Liebe, 1993
  25. Ja (Demo, Portugiesisch) 2:37
    Schrei nach Liebe, 1993

CD 12Bearbeiten

  1. 25 Stunden am Tag 3:05
    Mach die Augen zu, 1993
  2. Punkrockgirl (Originalversion) 1:50
    Mach die Augen zu, 1993
  3. Wahre Liebe 3:14
    Mach die Augen zu, 1993
  4. Mach die Augen zu (Remix) 4:32
    Mach die Augen zu, 1993
  5. Friedenspanzer (Neue Super-Fassung, Ehrlich!) 3:59
    Friedenspanzer, 1994
  6. Die Wiking-Jugend hat mein Mädchen entführt 2:30
    Friedenspanzer, 1994
  7. Stick It Out/What’s The Ugliest Part Of Your Body 3:10
    Friedenspanzer, 1994
  8. Die Allerschuerfste (Outtake) 1:30
    Friedenspanzer, 1994
  9. Schopenhauer (Auch Neu, Auch Super, Auch Ehrlich) 3:11
    Friedenspanzer, 1994
  10. Revolution '94 (Kopfüber in die Hölle) (Auch neu!) 3:01
    Quark, 1994
  11. Analyzer Smith (Unplugged) 3:55
    Quark, 1994
  12. Mysteryland (Live) 3:48
    Quark, 1994
  13. Hey Huh (In Scheiben) (Live) 2:24
    Quark, 1994
  14. Ein Haufen Gebrösel in D-Moll (Tour-Tour-Intro) 3:25
    Quark, 1994
  15. Quark (Remix '94) 2:43
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  16. Grace Kelly (Neuaufnahme für Film-Soundtrack Richy Guitar) 2:22
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  17. Zu spät 2:46
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  18. Mr. Sexpistols 3:15
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  19. Käfer 2:52
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  20. Radio brennt (Dingleberry Mix) 6:58
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  21. Ich bin reich 4:28
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  22. Madonnas Dickdarm (Live) 2:11
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  23. Ist das alles? (Remix '94) 4:35
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994

CD 13Bearbeiten

  1. Ohne dich 2:44
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  2. Gabi gibt 'ne Party 3:11
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  3. Und ich weine 3:04
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  4. Du willst mich küssen (Maxi-Version feat. Nena) 4:50
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  5. Ewige Blumenkraft (feat. the Incredible Hagen) 3:21
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  6. Blumen (Live) 3:07
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  7. Das ist Rock’n'Roll 3:03
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  8. 2000 Mädchen (Wumme-Mix) 5:52
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  9. Zum letzten Mal (Remix '94) 4:25
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  10. Friedenspanzer (Neue Superfassung, ehrlich!)
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  11. Wie am ersten Tag (Remix '94) 3:42
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  12. Alleine in der Nacht 2:47
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  13. Bitte bitte (Domina-Mix) 7:33
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  14. Wegen dir (Zeltlagermix) 3:07
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  15. Elke (Live) 3:59
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  16. Westerland To The Max (Maxi-version) 9:56
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  17. Außerirdische 2:41
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  18. Claudia III (Live) 3:39
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994

CD 14Bearbeiten

  1. Sweet sweet Gwendoline 2:50
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  2. Gabi und Uwe in Liebe und Frieden (Album Version) 3:26
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  3. Baby ich tu’s 3:08
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  4. ♀ 10:14
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  5. Gute Zeit (Remix '94) 3:29
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  6. Ich weiß nicht (ob es Liebe ist) 3:49
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  7. Schrei nach Liebe 4:12
    Das Beste von kurz nach früher bis jetze, 1994
  8. Unholy (Deutsche Version) 3:30
    Kiss My Ass, 1994
  9. Staub aka 13! (Demo, 1995) 3:22
    Bisher unveröffentlicht
  10. Super Drei 2:14
    Planet Punk, 1995
  11. Schunder-Song 3:06
    Planet Punk, 1995
  12. Hurra 3:26
    Planet Punk, 1995
  13. Geh mit mir 2:29
    Planet Punk, 1995
  14. Langweilig 3:07
    Planet Punk, 1995
  15. Mein Freund Michael 3:39
    Planet Punk, 1995
  16. Rod Loves U 3:25
    Planet Punk, 1995
  17. Der Misanthrop 3:21
    Planet Punk, 1995
  18. Vermissen, Baby 3:37
    Planet Punk, 1995

CD 15Bearbeiten

  1. Nazareth 4:20
    Planet Punk, 1995
  2. Meine Ex(plodierte Freundin) 3:39
    Planet Punk, 1995
  3. Die Banane 4:33
    Planet Punk, 1995
  4. B.S.L. 2:35
    Planet Punk, 1995
  5. Die traurige Ballade von Susi Spakowski 4:01
    Planet Punk, 1995
  6. Red mit mir 3:58
    Planet Punk, 1995
  7. Trick 17 M. S. 3:04
    Planet Punk, 1995
  8. Opfer 3:00
    Planet Punk, 1995
  9. Is ja irre 1:22
    Ein Song namens Schunder, 1995
  10. Regierung 2:32
    Ein Song namens Schunder, 1995
  11. Hurra (Single Version) 3:26
    Hurra, 1995
  12. Sex Me, Baby 2:51
    Hurra, 1995
  13. Warrumska 3:52
    Hurra, 1995
  14. Ekelpack (Live) 7:04
    Hurra, 1995
  15. Eine Frage der Ehre 3:50
    Hurra, 1995
  16. 12XU 1:19
    1, 2, 3, 4 - Bullenstaat, 1995
  17. Ihr Helden 1:25
    1, 2, 3, 4 - Bullenstaat, 1995
  18. I Hate Hitler 0:41
    1, 2, 3, 4 - Bullenstaat, 1995
  19. Samen im Darm 4:01
    1, 2, 3, 4 - Bullenstaat, 1995
  20. BGS 1:03
    1, 2, 3, 4 - Bullenstaat, 1995
  21. Kein Problem 2:58
    1, 2, 3, 4 - Bullenstaat, 1995
  22. Tittenfetischisten 0:10
    1, 2, 3, 4 - Bullenstaat, 1995
  23. Paul 3:00
    1, 2, 3, 4 - Bullenstaat, 1995
  24. So froh 0:22
    1, 2, 3, 4 - Bullenstaat, 1995

CD 16Bearbeiten

  1. Erklärung 0:55
    Le Frisur, 1996
  2. Mein Baby war beim Frisör 2:15
    Le Frisur, 1996
  3. Vokuhila Superstar 4:58
    Le Frisur, 1996
  4. 3-Tage-Bart 3:02
    Le Frisur, 1996
  5. No Future (ohne neue Haarfrisur) 2:07
    Le Frisur, 1996
  6. Look, Don’t Touch 2:14
    Le Frisur, 1996
  7. Straight Outta Bückeburg 4:28
    Le Frisur, 1996
  8. Medusa-Man (Serienmörder Ralf) 5:56
    Le Frisur, 1996
  9. Haar 4:06
    Le Frisur, 1996
  10. Dauerwelle vs. Minipli 0:52
    Le Frisur, 1996
  11. Der Afro Von Paul Breitner 1:59
    Le Frisur, 1996
  12. Motherfucker 666 2:59
    Le Frisur, 1996
  13. Monika 0:43
    Le Frisur, 1996
  14. Hair Today, Gone Tomorrow 2:54
    Le Frisur, 1996
  15. Am Ende meines Körpers 2:45
    Le Frisur, 1996
  16. Kaperfahrt 2:19
    Le Frisur, 1996
  17. Zusammenfassung 0:04
    Le Frisur, 1996
  18. Chanson D’Albert 3:11
    3-Tage-Bart, 1996
  19. Haar (Vader Abraham Respect Mix) 3:43
    3-Tage-Bart, 1996
  20. In den See! Mit einem Gewicht an den Füßen! 4:14
    3-Tage-Bart, 1996
  21. Opfer (Live) 1:46
    3-Tage-Bart, 1996
  22. Zusamm'fassung (Extended 1-13) 14:37
    Mein Baby war beim Frisör, 1996
  23. German Punks (Demo, 1996) 3:17
    Bisher unveröffentlicht
  24. Love & Pain (Demo, 1996) 3:53

CD 17Bearbeiten

  1. Let’s Go Too Far (Demo, 1996)* 2:06
    Bisher unveröffentlicht
  2. Close Your Eyes Again (Demo, 1996) 4:11
    Bisher unveröffentlicht
  3. Superman (Demo, 1996) 3:02
    Bisher unveröffentlicht
  4. Hair Today, Gone Tomorrow (Demo, 1996) 2:53
    Bisher unveröffentlicht
  5. Fafafa (Demo, 1996) 2:12
    Bisher unveröffentlicht
  6. No Secrets (Demo, 1996) 4:24
    Bisher unveröffentlicht
  7. Namen vergessen 3:19
    Rockgiganten vs. Straßenköter, 1996
  8. Rumhängen 4:58
    Rockgiganten vs. Straßenköter, 1996
  9. Ein Schwein namens Männer (Demo, 1997) 4:52
    Bisher unveröffentlicht
  10. Bingo Lady 2.0 (Demo, 1997) 3:05
    Bisher unveröffentlicht
  11. Bang Bang (Instrumental) (Demo, 1997) 5:17
    Bisher unveröffentlicht
  12. Sahnie (Ein bisschen schwierig so) (Demo, 1997) 1:06
    Bisher unveröffentlicht
  13. Angriff der Fett-Teenager (Demo, 1998) 2:38
    Bisher unveröffentlicht
  14. Attack Of The Fat Teenagers (Demo, 1998) 2:36
    Bisher unveröffentlicht
  15. Smash The System, Fuck The Police (Demo, 1998) 2:56
    Bisher unveröffentlicht
  16. Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas! (Demo, 1998) 3:06
    Bisher unveröffentlicht
  17. Eine Botschaft von die ärzte 1:02
    Eine Botschaft von die ärzte in Stereooooooooh! Promo CD, 1998
  18. Punk ist… 3:41
    13, 1998
  19. Ein Lied für dich 2:43
    13, 1998
  20. Goldenes Handwerk 3:34
    13, 1998
  21. Meine Freunde 1:47
    13, 1998
  22. Party stinkt 3:26
    13, 1998
  23. 1/2 Lovesong 3:52
    13, 1998
  24. Ignorama 3:00
    13, 1998
  25. Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas! 2:35
    13, 1998

CD 18Bearbeiten

  1. Rebell 3:51
    13, 1998
  2. Der Graf 3:44
    13, 1998
  3. Grau 2:43
    13, 1998
  4. Angeber 3:12
    13, 1998
  5. Männer sind Schweine 4:17
    13, 1998
  6. Liebe und Schmerz 3:52
    13, 1998
  7. Nie gesagt 4:57
    13, 1998
  8. Der Infant 3:05
    13, 1998
  9. Grotesksong 3:47
    13, 1998
  10. Lady (Hidden Track) 3:49
    13, 1998
  11. Du bist nicht mein Freund 1:38
    Ein Schwein namens Männer, 1998
  12. Saufen 3:47
    Ein Schwein namens Männer, 1998
  13. Ein Lächeln (Für jeden Tag deines Lebens) 4:21
    Ein Schwein namens Männer, 1998
  14. Männer sind Schweine (Jetzt noch kürzer!) 3:35
    Ein Schwein namens Männer, 1998
  15. Wunderbare Welt des Farin U. 2:48
    Goldenes Handwerk, 1998
  16. Rod Army 2:48
    Goldenes Handwerk, 1998
  17. Goldenes Handwerk (Drummer Mix) 3:48
    Goldenes Handwerk, 1998
  18. Ein Lied über Zensur 3:20
    1/2 Lovesong, 1998
  19. Schlimm 3:33
    1/2 Lovesong, 1998
  20. Danke für jeden guten Morgen 2:43
    1/2 Lovesong, 1998
  21. Punk ist… (Götz Alsmann Band Feat. Die Ärzte) 3:22
    Rebell, 1999
  22. Backpfeifengesicht 2:23
    Rebell, 1999
  23. Alles für dich 4:10
    Rebell, 1999

CD 19Bearbeiten

  1. Ein Lied für dich 2:36
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  2. Schunder-Song 2:40
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  3. Angeber 2:29
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  4. Begrüßung 0:18
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  5. Party stinkt 2:59
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  6. Ich bin reich 3:22
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  7. Geh mit mir 2:23
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  8. Langweilig 3:13
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  9. Ignorama 2:37
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  10. Ich weiß nicht (ob es Liebe ist) 4:56
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  11. Der Graf 4:08
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  12. Rebell 3:59
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  13. Zitroneneis 2:05
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  14. Liebe und Schmerz 3:27
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  15. Käfer 2:34
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  16. Meine Freunde 1:56
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  17. Hey Huh (In Scheiben) 3:54
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  18. Lady 1:29
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  19. 1/2 Lovesong 3:53
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  20. Der Misanthrop 2:58
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  21. Teenager Liebe 3:05
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  22. Goldenes Handwerk / Punk ist… 5:44
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  23. Schrei nach Liebe 3:05
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  24. Der lustige Astronaut 3:57
    Wir wollen nur deine Seele, 1999

CD 20Bearbeiten

  1. Super Drei 2:29
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  2. Vermissen, Baby 3:37
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  3. 3-Tage-Bart 3:16
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  4. Yokuhila Superstar 3:36
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  5. Sommer, Palmen, Sonnenschein 2:22
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  6. Ansage 3:05
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  7. Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas! 3:17
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  8. Deutschrockgirl 1:38
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  9. Die traurige Ballade von Susi Spakowski 4:11
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  10. Dauerwelle vs. Minipli 1:03
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  11. Kopfüber in die Hölle / Revolution 2:51
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  12. Friedenspanzer 3:41
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  13. Die Allerschürfste 1:21
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  14. BGS 1:24
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  15. Kopfhaut 2:49
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  16. Omaboy 6:42
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  17. Für immer 3:32
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  18. Ekelpack 2:01
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  19. Ein Lied über Zensur 2:56
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  20. Mach die Augen zu 4:24
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  21. Männer sind Schweine 4:16
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  22. Elke 6:46
    Wir wollen nur deine Seele, 1999
  23. Gute Nacht 2:26
    Wir wollen nur deine Seele, 1999

CD 21Bearbeiten

  1. Sprüche II (Linker Kanal) 20:33
    Invasion der Vernunft, 1999
  2. Sprüche II (Rechter Kanal) 20:23
    Invasion der Vernunft, 1999
  3. Elke (Live) 3:38
    Die Schönen und das Biest: Elke (Live), 1999
  4. Medley (Live) 10:01
    Die Schönen und das Biest: Elke (Live), 1999
  5. I Laugh If You Die (Demo, 2000) 4:20
    Bisher unveröffentlicht
  6. Herrliche Jahre (Das Leben ist 'ne Party) (Demo, 2000) 3:47
    Bisher unveröffentlicht
  7. Yoko Ono (Demo, 2000) 2:17
    Bisher unveröffentlicht
  8. Techno ist die Hölle, mein Sohn (Demo, 2000) 3:19
    Bisher unveröffentlicht

CD 22Bearbeiten

  1. Radio brennt 2:46
    Satanische Pferde, 2000
  2. Außerirdische 2:22
    Satanische Pferde, 2000
  3. Ohne dich 2:15
    Satanische Pferde, 2000
  4. Alleine in der Nacht 2:37
    Satanische Pferde, 2000
  5. Sweet sweet Gwendoline 2:29
    Satanische Pferde, 2000
  6. Madonnas Dickdarm 2:10
    Satanische Pferde, 2000
  7. Helmut K. 2:26
    Satanische Pferde, 2000
  8. Buddy Holly’s Brille 4:05
    Satanische Pferde, 2000
  9. Ich ess’ Blumen 3:32
    Satanische Pferde, 2000
  10. Mysteryland 3:33
    Satanische Pferde, 2000
  11. 2000 Mädchen 4:50
    Satanische Pferde, 2000
  12. Du willst mich küssen 3:59
    Satanische Pferde, 2000
  13. Wie am ersten Tag 3:02
    Satanische Pferde, 2000
  14. Dos Corazones 3:24
    Satanische Pferde, 2000
  15. Popstar 3:05
    Satanische Pferde, 2000
  16. Frank’n'stein 2:26
    Satanische Pferde, 2000
  17. Sie kratzt 2:35
    Satanische Pferde, 2000
  18. Vollmilch 3:18
    Satanische Pferde, 2000
  19. Ist das alles 3:39
    Satanische Pferde, 2000
  20. Zu spät 4:31
    Satanische Pferde, 2000
  21. ♀ 8:33
    Satanische Pferde, 2000

CD 23Bearbeiten

  1. Wie es geht 3:57
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  2. Geld 3:44
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  3. Gib mir Zeit 2:08
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  4. Dir 3:38
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  5. Mondo Bondage 3:01
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  6. Onprangering 3:53
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  7. Leichenhalle 3:51
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  8. Der Optimist 2:36
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  9. Alles so einfach 4:25
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  10. N 48.3 2:51
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  11. Manchmal haben Frauen... 4:12
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  12. Las Vegas 1:48
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  13. Yoko Ono 0:30
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  14. Rock Rendezvous 4:08
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  15. Baby 4:32
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  16. Kann es sein? 2:47
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  17. Ein Sommer nur für mich 2:51
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  18. Rock’n’Roll Übermensch 4:48
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  19. Herrliche Jahre 3:50
    Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 2000
  20. Poser, du bist ein 2:00
    Wie es geht, 2000
  21. Die Instrumente des Orchesters 2:37
    Wie es geht, 2000
  22. Kpt. Blaubär (Extended Version) 4:14
    Wie es geht, 2000
  23. Halsabschneider 1:28
    Wie es geht, 2000
  24. Rettet die Wale 1:48
    Manchmal haben Frauen..., 2000
  25. Matthäus 1:5:0 1:01
    Manchmal haben Frauen..., 2000
  26. Methan 2:16
    Manchmal haben Frauen..., 2000

CD 24Bearbeiten

  1. Yoko Ono (Do Brasil) 3:05
    Yoko Ono, 2000
  2. Die Welt ist schlecht 3:39
    Yoko Ono, 2000
  3. Yoko Ono (L’age D’Or Mix) 1:23
    Yoko Ono, 2000
  4. Punkbabies 0:41
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  5. West Berlin 0:45
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  6. McDonald’s 0:20
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  7. Bravopunks 1:15
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  8. A-Moll 0:31
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  9. Chile 3 0:42
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  10. Elektrobier 1:19
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  11. Deutschland verdrecke 0:33
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  12. That’s Punkrock 1:01
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  13. Hass auf Bier 0:39
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  14. Bullenschwein 0:05
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  15. Cops Underwater 1:32
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  16. Ich bin ein Punk 0:41
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  17. Rockabilly War 0:39
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  18. Biergourmet 0:36
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  19. Widerstand 0:41
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  20. Killing Joke 1:07
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  21. Rache 0:21
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  22. Studentenmädchen 1:04
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  23. Geboren zu verlieren 1:17
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  24. Rockabilly Peace 0:49
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  25. Tränengas 0:59
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  26. 'tschuldigung Bier 1:21
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  27. Knüppelbullendub 1:41
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  28. Ich bin glücklich 1:15
    5, 6, 7, 8 – Bullenstaat!, 2001
  29. Rock’n’Roll Übermensch (Radio Mix) 3:54
    Rock’n’Roll Übermensch, 2001
  30. Rock’n’Roll Übermensch (Jauche’s Pina Colada Mix) 5:37
    Rock’n’Roll Übermensch, 2001
  31. Rock’n’Roll Übermensch (Circuit Breaker Mix) 5:02
    Rock’n’Roll Übermensch, 2001
  32. Rock’n’Roll Übermensch (Lexy & K-paul’s L&P Mix) 5:15
    Rock’n’Roll Übermensch, 2001
  33. Rock’n’Roll Übermensch (Al-Haca Megamensch Dub) 4:17
    Rock’n’Roll Übermensch, 2001
  34. Rock’n’Roll Übermensch (Teddy Uranus Mix) 5:08
    Rock’n’Roll Übermensch, 2001
  35. Rock’n’Roll Übermensch (Star & Emerson Three Bad Kiddaz Mix) 4:59
    Rock’n’Roll Übermensch, 2001
  36. Rock’n’Roll Übermensch (Blank & Jones Remix) 6:50
    Rock’n’Roll Übermensch, 2001

CD 25Bearbeiten

  1. Schrei nach Liebe 3:54
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  2. Ich ess’ Blumen 3:23
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  3. Langweilig 3:42
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  4. Meine Ex(plodierte Freundin) 2:04
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  5. Monsterparty 3:28
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  6. Hurra 3:46
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  7. Kopfhaut 2:42
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  8. Zu spät 3:41
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  9. Westerland 4:18
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  10. 1/2 Lovesong 4:14
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  11. Komm zurück 3:29
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  12. Der Graf 3:34
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  13. Ignorama 2:58
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  14. Is ja irre 1:36
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  15. Bitte bitte 2:59
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  16. Mit dem Schwert nach Polen, warum René? 4:36
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  17. Die Banane 4:59
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  18. Manchmal haben Frauen... 5:28
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  19. Medley 4:47
    Rock'n'Roll Realschule, 2002
  20. Ist das alles? (Unplugged) 4:07
    Komm zurück/Die Banane, 2002
  21. Sommer, Palmen, Sonnenschein (Unplugged) 2:34
    Komm zurück/Die Banane, 2002
  22. 3-Tage-Bart (Unplugged) 3:19
    Komm zurück/Die Banane, 2002

CD 26Bearbeiten

  1. Worum es geht (Demo, 2003) 2:41
    Bisher unveröffentlicht
  2. Als ich den Punk erfand 1:52
    Geräusch, 2003
  3. System 2:44
    Geräusch, 2003
  4. T-Error 3:33
    Geräusch, 2003
  5. Nicht allein 5:18
    Geräusch, 2003
  6. Dinge von denen 3:54
    Geräusch, 2003
  7. Der Grund 2:52
    Geräusch, 2003
  8. Geisterhaus 3:48
    Geräusch, 2003
  9. Ein Mann 2:18
    Geräusch, 2003
  10. Anders als beim letzten Mal 4:15
    Geräusch, 2003
  11. Ruhig angehen 3:22
    Geräusch, 2003
  12. Jag Älskar Sverige! 3:38
    Geräusch, 2003
  13. Richtig schön evil 3:19
    Geräusch, 2003
  14. Schneller Leben 3:02
    Geräusch, 2003
  15. Unrockbar 3:59
    Geräusch, 2003
  16. Deine Schuld 3:34
    Geräusch, 2003
  17. Lovepower 2:31
    Geräusch, 2003
  18. Der Tag 3:48
    Geräusch, 2003
  19. Die Nacht 4:56
    Geräusch, 2003
  20. Nichts in der Welt 3:46
    Geräusch, 2003
  21. Die klügsten Männer der Welt 3:57
    Geräusch, 2003
  22. Piercing 4:14
    Geräusch, 2003

CD 27Bearbeiten

  1. Besserwisserboy 3:38
    Geräusch, 2003
  2. Anti-Zombie 4:08
    Geräusch, 2003
  3. Pro-Zombie 2:06
    Geräusch, 2003
  4. WAMMW 1:49
    Geräusch, 2003
  5. NichtWissen 4:58
    Geräusch, 2003
  6. Hände innen (Hidden Track) 3:39
    Geräusch, 2003
  7. Unrockbar (Single Edit) 3:44
    Unrockbar, 2003
  8. Kontovollmacht 4:36
    Unrockbar, 2003
  9. Aus dem Tagebuch eines Amokläufers 2:34
    Unrockbar, 2003
  10. Dolannes Melodie (Live) 7:40
    Unrockbar, 2003
  11. Powerlove 4:33
    Dinge von denen, 2003
  12. Worum es geht 2:51
    Dinge von denen, 2003
  13. Geld (Live) 4:45
    Nichts in der Welt, 2004
  14. Anti-Zombie (Live) 3:29
    Nichts in der Welt, 2004
  15. WAMMW MESMAAG (Live) 3:53
    Nichts in der Welt, 2004
  16. Sprüche III 17:20
    Die klügsten Männer der Welt, 2004

CD 28Bearbeiten

  1. Biergourmet (Unplugged) 1:56
    Deine Schule, 2004
  2. N 48.3 (Unplugged) 2:58
    Deine Schule, 2004
  3. Frank’n'stein (Syllable-Jive-Version!) 2:31
    Deine Schule, 2004
  4. Kujira O Sukue 1:49
    Poptastic Conversation, 2007
  5. Himmelblau 3:16
    Jazz ist anders, 2007
  6. Lied vom Scheitern 3:29
    Jazz ist anders, 2007
  7. Breit 3:14
    Jazz ist anders, 2007
  8. Lasse redn 2:49
    Jazz ist anders, 2007
  9. Die ewige Maitresse 2:24
    Jazz ist anders, 2007
  10. Junge 3:07
    Jazz ist anders, 2007
  11. Nur einen Kuss 4:25
    Jazz ist anders, 2007
  12. Perfekt 2:35
    Jazz ist anders, 2007
  13. Heulerei 2:13
    Jazz ist anders, 2007
  14. Licht am Ende des Sarges 2:47
    Jazz ist anders, 2007
  15. Niedliches Liebeslied 3:40
    Jazz ist anders, 2007
  16. Deine Freundin (wäre mir zu anstrengend) 2:13
    Jazz ist anders, 2007
  17. Allein 3:50
    Jazz ist anders, 2007
  18. Tu das nicht 3:52
    Jazz ist anders, 2007
  19. Living Hell 3:41
    Jazz ist anders, 2007
  20. Vorbei ist vorbei 3:04
    Jazz ist anders, 2007
  21. Wir sind die Besten 2:28
    Jazz ist anders, 2007
  22. Wir waren die Besten 4:14
    Jazz ist anders, 2007
  23. Wir sind die Lustigsten 4:34
    Jazz ist anders, 2007
  24. Nimm es wie ein Mann (a.k.a. Kurt Cobain) (Hidden Track) 1:54
    Jazz ist anders, 2007

CD 29Bearbeiten

  1. Himmelblau (Economy-Version) 3:28
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  2. Lied vom Scheitern (Economy-Version) 3:44
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  3. Breit (Economy-Version) 1:49
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  4. Lasse redn (Economy-Version) 3:13
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  5. Die ewige Maitresse (Economy-Version) 2:47
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  6. Junge (Economy-Version) 3:09
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  7. Nur einen Kuss (Economy-Version) 2:41
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  8. Perfekt (Economy-Version) 2:50
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  9. Heulerei (Economy-Version) 2:22
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  10. Licht am Ende des Sarges (Economy-Version) 3:05
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  11. Niedliches Liebeslied (Economy-Version) 2:16
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  12. Deine Freundin (wäre mir zu anstrengend) (Economy-Version) 2:22
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  13. Allein (Economy-Version) 3:29
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  14. Tu das nicht (Economy-Version) 2:29
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  15. Living Hell (Economy-Version) 5:05
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  16. Vorbei ist vorbei (Economy-Version) 3:45
    Jazz ist anders (Economy-Version), 2007
  17. Das schönste Lied der Welt 2:36
    Junge, 2007
  18. Tut Mir Leid 3:27
    Junge, 2007
  19. 儿子 3:13
    Poptastic Conversation China, 2008
  20. Nichts Gesehen 3:15
    Lied vom Scheitern, 2008
  21. Das schönste Lied der Welt (Economy-Version) 2:21
    Lied vom Scheitern, 2008
  22. Wir sind die Besten (Economy-Version) 2:50
    Lied vom Scheitern, 2008
  23. Komm zu Papa 3:56
    Lasse redn, 2008
  24. Nichts gesehen (Economy-Version) 1:07
    Lasse redn, 2008
  25. Wir waren die Besten (Economy-Version) 4:04
    Lasse redn, 2008

CD 30Bearbeiten

  1. Ist das noch Punkrock? 2:59
    auch, 2012
  2. Bettmagnet 3:07
    auch, 2012
  3. Sohn der Leere 3:42
    auch, 2012
  4. TCR 3:44
    auch, 2012
  5. Das darfst du 3:20
    auch, 2012
  6. Tamagotchi 3:06
    auch, 2012
  7. M&F 4:16
    auch, 2012
  8. Freundschaft ist Kunst 3:22
    auch, 2012
  9. Angekumpelt 2:33
    auch, 2012
  10. Waldspaziergang mit Folgen 3:26
    auch, 2012
  11. Fiasko 2:44
    auch, 2012
  12. Miststück 3:39
    auch, 2012
  13. Das finde ich gut 2:27
    auch, 2012
  14. Cpt. Metal 4:36
    auch, 2012
  15. Die Hard 2:20
    auch, 2012
  16. zeiDverschwÄndung 2:59
    auch, 2012
  17. Mutig 2:17
    ZeiDverschwÄndung, 2012
  18. Quadrophenia 4:46
    ZeiDverschwÄndung, 2012
  19. Will dich zurück 3:19
    ZeiDverschwÄndung, 2012
  20. Endstück 2:22
    M&F, 2012
  21. Generation Ä 2:19
    M&F, 2012
  22. Hymne wider Willen 1:21
    Ist das noch Punkrock?, 2012
  23. Laternencharge 2:02
    Ist das noch Punkrock?, 2012
  24. Laternen-Joe 2:24
    Ist das noch Punkrock?, 2012
  25. Voice Of Joe 2:10
    Ist das noch Punkrock?, 2012

CD 31Bearbeiten

  1. Waldspaziergang mit Gott 4:09
    Waldspaziergang mit Folgen/Sohn der Leere, 2013
  2. Lohn der Lehre 3:19
    Waldspaziergang mit Folgen/Sohn der Leere, 2013
  3. Ist das noch Punkrock? (Live-Version 2012) 3:02
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  4. Bettmagnet (Live-Version 2012) 2:47
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  5. Tamagotchi (Live-Version 2012) 8:11
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  6. Hurra (Live-Version 2012) 2:57
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  7. Lied vom Scheitern (Live-Version 2012) 3:33
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  8. Ein Mann (Live-Version 2012) 2:06
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  9. Ein Lied für dich (Live-Version 2012) 2:43
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  10. Heulerei (Live-Version 2012) 3:37
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  11. Wir sind die Besten (Live-Version 2012) 2:55
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  12. Angeber (Live-Version 2012) 8:01
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  13. Deine Schuld (Live-Version 2012) 5:18
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  14. Die ewige Maitresse (Live-Version 2012) 2:29
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  15. Sohn der Leere (Live-Version 2012) 6:32
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  16. Anti-Zombie (Live-Version 2012) 4:45
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  17. 1/2 Lovesong (Live-Version 2012) 9:56
    Die Nacht der Dämonen, 2013

CD 32Bearbeiten

  1. zeiDverschwÄndung (Live-Version 2012) 4:48
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  2. Mein kleiner Liebling (Live-Version 2012) 2:28
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  3. Langweilig (Live-Version 2012) 4:01
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  4. Schunder-Song (Live-Version 2012) 3:15
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  5. Fiasko (Live-Version 2012) 2:31
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  6. Wie es geht (Live-Version 2012) 3:40
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  7. Grace Kelly (Live-Version 2012) 2:20
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  8. M&F (Live-Version 2012) 3:17
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  9. Popstar (Live-Version 2012) 4:55
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  10. Waldspaziergang mit Folgen (Live-Version 2012) 4:53
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  11. Lasse redn (Live-Version 2012) 2:57
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  12. Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas! (Live-Version 2012) 2:28
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  13. Meine Freunde (Live-Version 2012) 4:27
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  14. Rettet die Wale (Live-Version 2012) 1:50
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  15. Ignorama (Live-Version 2012) 3:03
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  16. Schrei nach Liebe (Live-Version 2012) 4:44
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  17. Ist das alles? (Live-Version 2012) 3:42
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  18. Rebell (Live-Version 2012) 5:37
    Die Nacht der Dämonen, 2013

CD 33Bearbeiten

  1. TCR (Live-Version 2012) 4:15
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  2. Westerland (Live-Version 2012) 4:43
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  3. Tittenmaus (Live-Version 2012) 6:40
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  4. Der Graf (Live-Version 2012) 4:03
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  5. Punkbabies (Live-Version 2012) 0:38
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  6. Cpt. Metal (Live-Version 2012) 6:42
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  7. Unrockbar (Live-Version 2012) 4:12
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  8. Himmelblau (Live-Version 2012) 3:51
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  9. Perfekt (Live-Version 2012) 3:32
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  10. Junge (Live-Version 2012) 4:26
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  11. Dinge von denen (Live-Version 2012) 3:58
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  12. Geh mit mir (Live-Version 2012) 2:03
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  13. Zu spät (Live-Version 2012) 6:07
    Die Nacht der Dämonen, 2013
  14. Dauerwelle vs. Minipli (Live-Version 2012) 3:12
    Die Nacht der Dämonen, 2013
* bisher auf CD unveröffentlicht

KritikBearbeiten

Kurz nach der Veröffentlichung der Box, machte sich unter den Fans der Band Unmut breit. Fans bemängelten eine ganze Reihe von Fehlern am Inhalt und Mastering der Box:

Mindestens bis einschließlich dem Album Planet Punk wurde alles von Vinyl überspielt. Gegen diese Maßnahme wurde angeführt, dass es von einem Großteil der Lieder qualitativ einwandfreie digitale Versionen gibt, auf die man hätte zurückgreifen können. Zudem fand keine Normalisierung der Lieder statt, wodurch alle Lieder und Alben eine andere Lautstärke aufweisen. Außerdem bemängelten Fans das Fehlen einiger Lieder in der Box: Help!, Die Ärzte (Live) und Shitpiece. Von Medley (Live) und Yoko Ono (Do Brasil) fehlt eine längere Version von der CD- bzw. Vinyl-Single. Dazu fehlen die verschiedenen Versionen des Liedes Männer sind Schweine der Album-MC, der Album-Vinyl und der Single-CD, welche sich alle durch verschiedene Samples im Mittelteil des Liedes unterscheiden. Durch das Überspielen von Vinyl sind zudem bei mehreren Liedern Fehler aufgetreten, wodurch diese schneller abspielen ("Füße vom Tisch") oder auch langsamer ("Sommer, Palmen, Sonnenschein"). Auch die kaputte Datei des Radio-Jingles Hörspiel (CD 2, Lied 17) wurde bemängelt. Der Jingle ist durch massives Rauschen unhörbar.[8] Das Lied Ekelpack ist zwei Mal in identischer Version in der Box, obwohl sich die beiden regulären Veröffentlichungen des Liedes am Ende unterscheiden. Bei dem Lied Wegen Dir (CD 3, Lied 8) kann man an der Stelle 02:39 starkes Rauschen vernehmen.

Auch bei der Datierung der Demos sind Fehler unterlaufen: Gib mir nichts ist auf 1983 datiert, wurde aber erst 1984 geschrieben. Das Demo Helgoland wird auf 1985 datiert, in einem Interview mit Farin Urlaub erwähnte dieser aber, dass die erste Version des Liedes vom Film Salvador inspiriert war. Dieser erschien in West-Deutschland aber erst im Juni 1987.[9] In den Mediabooks sind die Credits zu den einzelnen Liedern zum Teil den falschen Komponisten zugeordnet worden, insbesondere sind Credits für gleiche Lieder teilweise unterschiedlich.

Auch bei der Benennung der Titel sind Fehler unterlaufen: Mysteryland (CD 5, Lied 8) und Radio brennt (CD 5, Lied 11) tragen den Zusatz Album- bzw. Single-Version, tatsächlich handelt es sich jeweils um einen Remix aus Ist das Alles? 13 Höhepunkte mit den Ärzten.

Aufmerksam geworden auf die Reaktion der Fans, reagierte das Label Trocadero Records mit einer Stellungnahme, indem darauf verwiesen wurde, dass Masterbänder zerstört oder nicht auffindbar waren.[10]

RezeptionBearbeiten

Andre Boße von der Berliner Zeitung meint die Unterschiede in der Klangqualität zwischen den spaßigen Aufnahmen als Die Ulkigen Pulkingen und den späten Studioproduktionen sind enorm und das Werk ließe sich als Gesamtwerk gut durchhören.[4] Laut.de meint, dass Seitenhirsch eine Rückschau für den mitgealterten Fan sei.[11] Anne-Lydia Mühle von der Tageszeitung junge Welt meint, dass das Boxset mit Liebe und Akribie erstellt wurde.[12] Oliver Götz vom Musikexpress ist voller Lob für die Zusammenstellung und vergab fünf von fünf möglichen Sternen:

„Die gesamte Ausführung dieser Schatzkiste, die Gestaltung der mediabooks mit Covers in neu illustriuerter Groschenroman-Optik sowie nicht zuletzt die beiden ausführlichen, einmal mehr sehr anekdotenreichen, aber eben auch ziemlich erhellenden Interviews von (…) Anja Rützel und Christoph Dallach, in denen vor allem der externe Blick von Rod Gonzaléz auf die 80er Ärzte eine interessante neue Perspektive bietet, sind bestimmt keine schlechten Argumente. Aber für das viele Geld könnte man eben auch prima circa eineinhalb Mal zu den Rolling Stones gehen.“

Oliver Götz: Die beste Box der Welt[7]

ErfolgBearbeiten

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[13]
Seitenhirsch
  DE 10 21.12.2018 (1 Wo.)

Trotz des Preises von 333 Euro und dem Verzicht auf die Veröffentlichung über Streamingdienste (wobei gleichzeitig Die Ärzte allerdings ihre regulären Alben über Spotify freigaben) erreichte die Box in der Veröffentlichungswoche Platz 10 der deutschen Albencharts.[13]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Ärzte kündigen Gesamtwerk-Boxset „Seitenhirsch“ inklusive unveröffentlichtem Album an. visions.de, 11. September 2018
  2. Die Ärzte – Seitenhirsch. Tonspion, 13. Dezember 2018
  3. a b André Bosse: „Je bekloppter ein Sammler ist, desto besser ist er.“ In: Musikexpress. Nr. 12/18, S. 31 (Online [abgerufen am 20. Februar 2019]).
  4. a b c d Andre Boße: Box-Set mit 33 CDs: Das Gesamtwerk der Ärzte heißt „Seitenhirsch“ und wiegt fünf Kilo. In: Berliner Zeitung, 15. Dezember 2018.
  5. Die Ärzte: Sie sind zurück – digital und analog Rolling Stone
  6. Was wollen Die Ärzte aus Berlin uns damit sagen??? dervinylist.com
  7. a b Oliver Götz: Die beste Box der Welt. In: Musikexpress. Nr. 12/18, S. 35–37.
  8. Bademeister.com, Lied 14
  9. „Wir sind sympathische Millionäre“. stern.de
  10. Trocadero Facebook-Seite
  11. Vorchecking: Udo Lindenberg, Manuellsen, Ärzte laut.de
  12. Hier kommt Bambi: Die Ärzte komplett junge Welt
  13. a b Die Ärzte - Seitenhirsch. In: offiziellecharts.de. 2018, abgerufen am 20. Februar 2019.