Hauptmenü öffnen

Salzberg (Neuenstein)

Ortsteil von Neuenstein (Hessen)

Salzberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Neuenstein im osthessischen Landkreis Hersfeld-Rotenburg.

Salzberg
Gemeinde Neuenstein
Koordinaten: 50° 54′ 11″ N, 9° 30′ 14″ O
Höhe: 381 m ü. NHN
Fläche: 5,51 km²[1]
Einwohner: 104 (2014)[2]
Bevölkerungsdichte: 19 Einwohner/km²
Eingemeindung: 31. Dezember 1971
Postleitzahl: 36286
Vorwahl: 06677
Salzberg von oben
Salzberg von oben

Der Ort liegt im Knüllgebirge am Oberlauf des Geisbachs.

GeschichteBearbeiten

Erstmals genannt wurde der Ort im Jahre 1190, als er an das Kloster Hersfeld verschenkt wurde.

Am 31. Dezember 1971 wurde Salzberg in die neue Gemeinde Neuenstein eingegliedert.[3]

InfrastrukturBearbeiten

Im Ort gibt es ein Dorfgemeinschaftshaus. Die evangelische Kirche steht in der Ortsmitte und ist über dem Portal auf das Jahr 1554 datiert. Die Kirchengemeinde, seit 1608 evangelisch-reformiert, ist seit 1575 nach Raboldshausen eingepfarrt.

Durch das Dorf führt die Landesstraße 3155. Den öffentlichen Personennahverkehr stellen die Busse der Regionalverkehr Kurhessen mit der Linie 370 sicher.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Salzberg, Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Historisches Ortslexikon für Hessen. (Stand: 8. Dezember 2015). In: Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen (LAGIS).
  2. Daten und Fakten im Internetauftritt der Gemeinde Neuenstein, abgerufen im Februar 2016
  3. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 397.

WeblinksBearbeiten