Aua (Neuenstein)

Ortsteil von Neuenstein (Hessen)

Aua ist ein Ortsteil der Gemeinde Neuenstein im osthessischen Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Der Ort liegt im Geistal im Knüllgebirge und ist Sitz der Gemeindeverwaltung Neuenstein.

Aua
Gemeinde Neuenstein
Koordinaten: 50° 55′ 0″ N, 9° 34′ 15″ O
Höhe: 295 (291–311) m ü. NHN
Fläche: 3,96 km²[1]
Einwohner: 164 (2014)[2]
Bevölkerungsdichte: 41 Einwohner/km²
Eingemeindung: 31. Dezember 1971
Postleitzahl: 36286
Vorwahl: 06677
ehemalige Klosterkirche
Die Dorflinde, ca. 1200 Jahre alt
Der Ortseingang

VerkehrBearbeiten

Aua liegt direkt an der A 7, die im Westen am Dorf vorbeiführt. Am südlichen Ortsrand befindet sich die Anschlussstelle Bad Hersfeld-West. Im Ort treffen sich die Landesstraßen 3153 und 3155 mit der Bundesstraße 324. Der öffentliche Personennahverkehr erfolgt durch die RKH Bus GmbH mit der Linie 370.

GeschichteBearbeiten

Erstmals erwähnt wird der Ort im Jahre 852, und zwar unter dem Ortsnamen Owe. 1190 wurde durch die Abtei Hersfeld ein Kloster der Augustinerinnen gegründet, welches aber schon 1229 nach Blankenheim verlegt wurde. Die evangelische Kirche ist die ehemalige Klosterkirche dieses Klosters.

Am 31. Dezember 1971 wurde Aua in die neue Gemeinde Neuenstein eingegliedert.[3]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

SonstigesBearbeiten

Der Ort verfügt über ein größeres Gewerbegebiet.

Die Firma General Logistics Systems (GLS) ist mit 800 Arbeitsplätzen der größte Arbeitgeber.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Aua, Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Historisches Ortslexikon für Hessen. (Stand: 18. November 2015). In: Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen (LAGIS).
  2. Daten und Fakten im Internetauftritt der Gemeinde Neuenstein, abgerufen im Februar 2016
  3. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 397.

WeblinksBearbeiten